Mit speziell angefertigten PoS-Displays und zugehörigen Tablets präsentiert Yamaha seine neuesten Kopfhörer YH-L700A, TW-E3B und YH-E700A in den Elektronikfachmärkten Deutschlands. Je nach Verkaufsfläche können bis zu zwei der 50 Zentimeter breiten Displays kombiniert werden, um möglichst viele Farbvarianten zu zeigen. Der Clou dabei: Mit Hilfe des Tablets können die Kunden sehen, wie die beiden Over-Ears auf dem Kopf sitzen, Musik hören sowie alle Funktionen erkunden. Etwa 500 der einzelnen Module wurden extra produziert, damit der True Sound von Yamaha noch mehr Menschen begeistern kann – momentan werden auch schon weitere Displays gefertigt.

Ausprobieren, hören, wohlfühlen

Am Point of Sale, den zahlreichen Elektrofachgeschäften, stehen die Displays genau an der richtigen Stelle, um interessierten Menschen die Neuigkeiten von Yamaha näherzubringen. Mit animierten, realitätsnahen Gesichtern, die auf den Tablets angezeigt werden und die Kopfhörer tragen, können sich Kunden gleich den ersten Eindruck verschaffen. Im Ruhezustand zwinkern die Animationen auch ab und zu den Besuchern der Fachgeschäfte zu.

Wird einer der Kopfhörer von der Halterung abgenommen, erkennt dies ein Sensor und die Produktpräsentation beginnt mit dem Hauptmenü – auch die Berührung des Displays startet das Menü. Die Kunden können dann zwischen verschiedener Musik wählen und den Klang der Over-Ears YH-L700A und YH-E700A genießen. Außerdem stellen verschiedene Videos die Produkte vor und erklären, was es mit 3D-Sound samt der verschiedenen DSP-Modes, Headtracking, Listening Care und allen weiteren Funktionen der Kopfhörer auf sich hat.

Over-Ears für HiFi-Genuss und unterwegs

Das diesjährige Kopfhörer-Flaggschiff ist eindeutig der akribisch abgestimmte und ausgezeichnete YH-L700A, der in allen Dimensionen für klaren, immersiven Sound sorgt. Er unterstützt auch die meisten Technologien, die im Fachhandel perfekt erklärt werden können. Denn mit Bluetooth 5.0 samt aptXTM Adaptive Algorithmus und ANC macht der edle Kopfhörer Heimkinoerlebnisse mobil, wobei sich die volle Klangpracht natürlich im heimischen Wohnzimmer am besten genießen lässt. Hierfür sind die neu entwickelten 40 Millimeter Treiber zuständig, die Frequenzen von 8 Hz bis hin zu 40 kHz wiedergaben und auch hochauflösende Audioformate zu einem besonderen Erlebnis machen. Das neue 3D Sound Field mit seinen sieben Modes funktioniert dabei unabhängig vom Zuspieler, verschiedenen Streamingdiensten und ist auch nicht vom Audioformat abhängig. Zudem kann man die Funktion separat vom Headtracking nutzen.

TW-E3B: farbenfroher In-Ear für mobilen Sound

Yamaha denkt auch an die vielen Musikliebhaber, die unterwegs am liebsten In-Ears für die hochauflösende Wiedergabe nutzen. Mit sechs verschiedenen Farbtönen und einem kleineren Gehäuse ist der TW-E3B der ideale Begleiter für den Arbeitsalltag oder auf Reisen. Dank der IPX5-Norm trotzt der Kopfhörer auch widrigen Wetterbedingungen und bietet auch draußen vollen Hörspaß. Kraftvoller Sound und innovative Technologien sind wieder mit an Bord und kombinieren ein gelungenes Hörerlebnis mit dem maximalen Komfort kompakter Earbuds.

Allgemeine Informationen und Preise

Der YH-L700A ist für 549,00 Euro und der YH-E700A in den Farben schwarz und weiß für 399,00 Euro im Fachhandel erhältlich. Der TW-E3B kann in den Farben Schwarz, Grau, Blau, Grün, Lila und Pink für 99,00 Euro erworben werden. (Alle Preise beziehen sich auf die unverbindliche Preisempfehlung inklusive 19% Mehrwertsteuer).







Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.