Yamaha Musikinstrumente auf der IFA 2019: ausprobieren erwünscht!

Yamaha präsentiert auf der IFA 2019 Musikinstrumente zum Mitmachen. Vorbei sind die Zeiten, in denen Messebesucher ausgestellte Neuheiten nur ansehen, aber nicht berühren durften – denn bei Yamaha lautet das Motto für die IFA 2019: „Ausprobieren ausdrücklich erwünscht!“

Die Botschaft: Jeder kann Musik machen – und mit Yamaha ist das ganz einfach! Passend zum neuen Markenversprechen „Make Waves“ werden die Wellen auf der diesjährigen IFA hochschlagen, wenn Besucher die innovativen Produktneuheiten des Traditionsunternehmens nach Lust und Laune begutachten, in die Hand nehmen und testen können.

Musizieren ist eine der schönsten Nebensachen der Welt, gut für Kopf und Seele – und einfacher als Viele glauben. Früher mussten angehende Musiker wochenlang üben, bevor die Instrumente erste brauchbare Töne von sich gaben. Technische Neuerungen machen den Einstieg in die Musik heute jedoch so unkompliziert wie noch nie. Yamaha begleitet diese Entwicklung konsequent mit Innovationen, die sofort erste Erfolge garantieren und motivieren, noch besser zu werden.

Kurzum: Musik machen kann heutzutage wirklich jeder. Das liegt unter anderem an den folgenden bahnbrechenden Innovationen und Technologien von Yamaha, die auf der IFA 2019 hautnah zu erleben sind.

Disklavier ENSPIRE
Mit dem edlen Yamaha Disklavier ENSPIRE zieht ein selbstspielender, innovativer Entertainer allerersten Ranges ins Haus: 500 Songs aus unterschiedlichsten Genres wie Jazz, Rock, Pop und Klassik, eingespielt von internationalen Topkünstlern, sind auf dem Instrument gespeichert und lassen sich direkt über die Disklavier ENSIPRE App steuern. Wer selbst Hand anlegen möchte, bekommt mit dem Disklavier ENSPIRE ein Yamaha Piano der Spitzenklasse als Spielpartner. Hearing is believing!

flowkey
Die einzigartige Lern-App flowkey erlaubt es allen Musik-Fans, innerhalb von Minuten die eigenen Lieblingssongs auf Klavier oder Keyboard zu spielen – egal ob Einsteiger/in oder Fortgeschrittene/r. Mit flowkey ist das Erlernen von Klavierstücken kinderleicht und ebenso spannend wie spielerisch. Und last but not least: Beim Kauf ausgewählter Yamaha Tasteninstrumente gibt es drei Monate flowkey in der Premiumversion gratis dazu!

Silent Technology
Für ein harmonisches Miteinander mit den Nachbarn erlaubt die Silent Technology von Yamaha das lautlose Üben über Kopfhörer. Das funktioniert im Zusammenspiel mit Keyboards und Pianos, Streichern, Gitarren und Blechblasinstrumenten, ja sogar Schlagzeugen – auf Wunsch auch mit Songbegleitung. Der raumfüllende Klang ist so natürlich und nuanciert, dass man die Kopfhörer schnell vergisst.

Sonogenic
Das Yamaha Sonogenic umschnallen und zum Star werden! Falsche Töne gibt es hier nicht: Das neue Keytar (Keyboard + Guitar) besitzt eine einzigartige Jam-Funktion. Einfach die kostenlose Chord Tracker App aufrufen und sofort zu Songs spielen, die auf dem Smartphone gespeichert sind. Die Noten passen immer zur Musik – unabhängig davon, welche Tasten angeschlagen werden. Keine Bange vor komplizierten Akkorden oder kniffligen Fingertechniken: Mit dem Yamaha Sonogenic sitzt jeder Griff!

TransAcoustic Technologie Mit TransAcoustic präsentiert Yamaha eine revolutionäre Technologie für Gitarre und Piano. Sie überträgt bei der Gitarre zusätzliche Vibrationen auf den Körper und sorgt so für fantastische Hall- und Chorus-Effekte, ganz ohne Verstärker oder andere Geräte! Im TransAcoustic Piano nutzt die Technik den Resonanzboden des Instruments quasi als Lautsprecher, indem es elektronische Signale in mechanische Schwingungen umwandelt. Einer der Vorteile: Das Piano lässt sich ganz nach Wunsch mit frei regelbarer Lautstärke spielen, laut oder leise. Ein Kopfhörer ist nicht nötig.

TransAcoustic funktioniert kinderleicht und schafft ein unvergleichliches Klangerlebnis, das Musikbegeisterte einfach selbst erleben sollten – wie alle anderen Yamaha-Neuheiten auf der IFA. Denn: „Ausprobieren ausdrücklich erwünscht!“

Yamaha auf der IFA 2019 erleben
IFA-Besucher können die exklusiven Highlights von Yamaha vom 6. bis 11. September 2019 in Halle 1.2 am Stand 101 kennenlernen und erleben.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.