Übertreffen als erste den Branchenstandard: 8K TV von LG

Übertreffen als erste den Branchenstandard: 8K TV von LG

LG Electronics (LG) gab bekannt, dass seine Fernseher die weltweit ersten sind, welche die strengen Anforderungen der Consumer Technology Association (CTA) erfüllen. Diese Spezifikationen definieren eine neue Generation von 8K Ultra HD-Produkten und -Dienstleistungen, die viermal mehr Details als 4K-TVs und sechzehnmal mehr Details als HD-TVs bieten.

Die offizielle 8K Ultra HD-Kennzeichnung und das entsprechende Logo wurden von der US-amerikanischen CTA entwickelt. Sie soll als klare Definition Einzelhändlern und Verbrauchern bei der einfachen Identifikation von Produkten helfen, die die wichtigsten 8K Ultra HD-Anforderungen erfüllen. LGs Real 8K Fernseher, die erstmals auf der CES 2020 vorgestellt werden, sind die ersten, welche die spezifischen Anforderungen der CTA – einschließlich der Anforderungen an Auflösung, digitale Eingänge, HDR, Upscaling, Farbtiefe und Messmethodik – erreichen und übertreffen.

Die CTA stützte seine 8K-Definition auf den vom ICDM (International Committee for Display Metrology) spezifizierten Schwellenwert.* Die auf Kontrastmodulation (Contrast Modulation, CM) basierenden Messrichtlinien besagen, dass die Auflösung einen minimalen CM-Schwellenwert von 50 Prozent bei mindestens 33 Millionen aktiven Pixeln erreichen muss, um sich als 8K UHD zu qualifizieren. Auch andere Branchengremien für Normierung – beispielsweise die International Organization for Standardization – verwenden die Kontrastmodulation als Benchmark für die Industrie.

Ab Januar 2020 wird jeder LG 8K TV das 8K UHD-Logo der CTA tragen. Die neuen 2020er Modelle bauen auf der Marktführerschaft von LG als dem einzigen Hersteller auf, der Real 8K TVs in zwei Kategorien anbietet: Als OLED (LG SIGNATURE OLED 8K) und als LCD (LG 8K NanoCell TV). All diese Modelle liefern CM-Werte im 90-Prozent-Bereich, während einige andere TVs in der Branche weiterhin im niedrigen zweistelligen Prozentbereich angesiedelt sind.

Unabhängige Untersuchungen durch die globale Produktprüfungs- und Produktzertifizierungsorganisation Intertek bestätigten, dass der 75-zöllige LG NanoCell 8K TV die von ICDM festgelegten CM-Messanforderungen mit beeindruckenden 90 Prozent Kontrastmodulation horizontal und 91 Prozent Kontrastmodulation vertikal weit überschreitet. Mit dem VDE (Verband Deutscher Elektrotechniker) gab ein weiterer führender internationaler Prüfdienstleister nahezu identische CM-Ergebnisse bekannt.

„Die CTA ist die Branchenautorität für Verbrauchertechnologie – und die Verwendung des CTA 8K UHD-Logos durch LG kommuniziert die klare Botschaft an Verbraucher, dass ein Real 8K Fernseher von LG das von ihnen erwartete Fernseherlebnis liefert“, so Nam Ho-jun, Senior Vice President des Research & Development-Bereichs bei LGs Home Entertainment Company. „Wir erwarten, dass LGs 8K TV-Lineup des Jahres 2020 einen neuen Standard für die TV-Industrie setzten wird.“

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.