Schlagwort-Archive: Review

Hardwaretest: Yamaha NS-SW1000 – Tiefton mit Gewicht

Auf der IFA 2017 hatte Yamaha am eigenen Stand einen Kinosaal eingerichtet, der zwar die technischen Möglichkeiten eines privaten Heimkinos aufzeigte, aber in der Realität doch weit über das üblicherweise Machbare hinausging. Eine 7.2.4 Konfiguration braucht eben doch ein wenig mehr Platz. Während das ebenfalls anwesende Dolby-Team sich am Aufbau der Boxen für die Höhenkanäle erfreute, blieben mir die beiden gewaltigen Subwoofer in Erinnerung. Und nun steht hier eben dieser NS-SW1000 zum Test. Hardwaretest: Yamaha NS-SW1000 – Tiefton mit Gewicht weiterlesen

Hardwaretest: LG ProBeam HF85JS Allegro – beam die Wand an

In längst vergangenen Zeiten, als ich noch ein nicht nach den Vorgaben funktionierendes Rädchen in einem großen System war, wurden Beamer für langweilige Präsentationen vor mehr oder weniger wichtigen Menschen verwendet. Die Aufstellung der Tische erfolgte in U-Form, damit auch alle ungehindert einen Blick auf die Powerpoint-Folien erhaschen konnten. Nicht selten aber warf ein ausgestreckter Arm oder ein Kopf Schatten auf die Leinwand. Das war früher, als Beamer noch in der Raummitte oder unter der Decke platziert wurden. Hardwaretest: LG ProBeam HF85JS Allegro – beam die Wand an weiterlesen

Hardwaretest: Yamaha RX-A2070 – darf es etwas mehr sein?

Yamahas Aventage Serie gehört seit Jahren zum Besten, was man sich als Heimkino-, Musik- oder Videospielfan ins heimische Wohnzimmer stellen kann. Optisch dezent seit jeher ein Leckerbissen mit einwandfreier Verarbeitung, Funktionen ohne Ende, technisch immer in der ersten Liga und mögliche Boxenkonfigurationen, um die man von so manchen Kinosaal beneidet würde. Nun sitze ich hier vor dem RX-A2070 und überlege, wie man einen Test zu einem Gerät starten soll, dessen Funktionen schon nur in Ansätzen auf der Yamaha eigenen Website präsentiert werden können? Hardwaretest: Yamaha RX-A2070 – darf es etwas mehr sein? weiterlesen

Hardwaretest: Philips 55POS9002 – Eleganz in Design und Bild

Die CES 2018 hat gezeigt, was auf den Kunden in nicht allzu ferner Zukunft alles zukommt. Ein TV-Highlight jagte das nächste, vom überdimensionalen Bildschirm mit 146 Zoll Diagonale bis hin zu den neuesten Entwicklungen in Sachen LED. Und obwohl bisher nur jeder vierte verkaufte TV in Deutschland ein 4K-Modell ist, präsentierte man in Las Vegas schon mal vorsichtshalber 8K. Das alles wäre ja mit einer gehörigen Portion Vorfreude aufzunehmen, wenn nicht zu viele Sender hierzulande noch nicht einmal begriffen haben, dass der Empfang von HD inzwischen das Maß der Dinge sein sollte. Hardwaretest: Philips 55POS9002 – Eleganz in Design und Bild weiterlesen

Star Wars: Battlefront II

Welcher Fan hätte sich nicht einmal gewünscht, wie ein Jedi ein Lichtschwert zu schwingen und die Macht zu benutzen, um Kampfdroiden in Altmetall zu verwandeln? Oder doch lieber als dunkler Sith Lord Rebellen niedermetzeln? Star Wars: Battlefront II weiterlesen

Super Mario Odyssey

Seit Jahren kritisierten die Fans leise Ableger wie Super Mario 3D World oder Super Mario Bros aus dem simplen Grund, die Kreativität der Entwickler würde allmählich entschwinden. Immerhin ist das letzte Openworld-Mario einige Zeit her, denn seit dem Release von Galaxy 2 schien Nintendo die Openworld Idee verworfen zu haben. Jetzt wird das neue Mario-Spiel von Kritikern weltweit in den Himmel gelobt. Aber kann man wirklich sagen, Odyssey hätte diese hohen Bewertungen auch verdient? Super Mario Odyssey weiterlesen

Hardwaretest: Sony RX0 – Fotoapparat, nicht Actioncam

Betrachtet man die technische Entwicklung in der Menschheitsgeschichte wird einem klar, wie stetig und ununterbrochen Fortschritte gemacht werden. Angefangen bei dem ersten Mobiltelefon, welches so groß und so schwer war, dass es zum Transport einen Tragegriff benötigte, bis hin zu heutigen Smartphones, die teilweise so dünn sind, dass sie sich in der Hosentasche verbiegen. Hardwaretest: Sony RX0 – Fotoapparat, nicht Actioncam weiterlesen

Hardwaretest: TP-Link Deco M5 – Internet aus dem UFO

Mesh-Systeme sind In. Nach Netgear, AVM und Google zieht jetzt auch TP-Link mit dem Deco M5 nach, weil bald jeder Toaster Zugriff auf das Internet für ein Update braucht – Bräunungsgrad einstellen per Handy-App. Aber wofür steht eigentlich Mesh? Dieser englische Begriff für Masche lässt sich grob oder sinngemäß übersetzen mit vermaschtes lokales WLAN.   Hardwaretest: TP-Link Deco M5 – Internet aus dem UFO weiterlesen

Mario + Rabbids Kingdom Battle

Es gibt Dinge, die sind einfach undenkbar, so abwegig, dass schon der bloße Gedanke daran ein Kopfschütteln verursachen muss. Und sind wir mal ehrlich: Nach ihrem großartigen Debut mit einigen witzigen Titeln auf der Wii hat man nicht einmal bemerkt, wie diese nervigen Hasen still und leise in der Versenkung verschwunden sind. Mario + Rabbids Kingdom Battle weiterlesen

Hardwaretest: Yamaha YAS-207 – Surround-Sound im Koordinatengitter

Kein Thema im Bereich des Heimkinos schlug in den letzter Zeit so hohe Wellen, wie der Sound, der von der Decke kommt. Dolby Atmos und DTS:X sind in aller Munde. Viele Hersteller werben mit den schier unendlichen Möglichkeiten der neuen Tonformate, aber die wenigsten Heimkinofans haben die Möglichkeiten, sich neben einem 5.1 oder 7.1 System auch noch zusätzliche Boxen an die Decke oder an die Wand hoch über dem TV zu hängen. Hardwaretest: Yamaha YAS-207 – Surround-Sound im Koordinatengitter weiterlesen