Schlagwort-Archive: Rayman Legends

Rayman Legends schubst Mario endgültig vom Thron

usk62Gibt es das perfekte Spiel? Das Spiel, an dem es einfach nichts zu bemängeln gibt? Das Spiel, von dem man als Spieler immer geträumt hat? Das Spiel, das man immer und immer wieder in die Konsole schiebt, um doch noch ein neues Detail zu entdecken? Das Spiel, bei dem der Satz „nur-noch-dieser-eine-Versuch“ zum Mantra wird? Nein? Doch! Rayman Legends schubst Mario endgültig vom Thron weiterlesen

Nintendo Direct – Die Macht des Bildes

Nintendo hat mit Nintendo Direct die Kraft der monatlichen Videobotschaft entdeckt. Satoru Iwata und Namensvetter Satoru Shibata präsentieren im besten Schulenglisch mit deutschen Untertiteln die kommenden Titel der japanischen Videospielschmiede. An sich eine nette Sache, wenn da nicht die Spiele wären. Denn die Präsentation am 07.08.2013 war doch eher ernüchternd. Nintendo Direct – Die Macht des Bildes weiterlesen

Rayman Legends exklusiv für die Wii U – oder: Wie trifft man eine Fehlentscheidung?

Rayman Origins war DAS Jump`n`Run 2011. Anfangs noch als Mario-Klon belächelt, zeigte der Titel, wie ein zeitgemäßes Hüpfspiel abseits von Casual und damit jenseits von Mario & Konsorten heutzutage aussehen muss. Rayman war schon immer für seine hohe Frustrationsschwelle bekannt, daran änderte auch Origins nichts. Allein ohnehin nur ein Titel spielbar für Vollprofis mit Reflexen nahe denen eines Hochleistungssportlers, spielten weniger versierte Zocker den Titel eben im Koop-Modus durch. Rayman Legends exklusiv für die Wii U – oder: Wie trifft man eine Fehlentscheidung? weiterlesen