Schlagwort-Archive: Multiroom

Hardwaretest: Yamaha R-N803D – Klassik trifft Moderne

Manchmal ist weniger mehr. Obwohl inzwischen Klang in allen Dimensionen angeboten wird und moderne AV-Receiver Fähigkeiten und Funktionen im Übermaß anbieten, gibt es sie immer noch: Die klassischen HiFi Stereo-Receiver. Wir haben den Yamaha R-N803D zum Test erhalten und waren erstaunt, was dieser Netzwerk-Stereo-Receiver alles anbietet, um Musik zu genießen. Zahlreiche Anschlussmöglichkeiten und ebenso viele Netzwerkfähigkeiten machen den Verstärker zum musikalischen und optischen Mittelpunkt im heimischen Wohnzimmer. Hardwaretest: Yamaha R-N803D – Klassik trifft Moderne weiterlesen

Hardwaretest: Yamaha RX-A2080 – Klang neu definiert mit Cinema DSP HD3 und Surround:AI

Ich erlebe es immer wieder! Menschen kaufen sich für das perfekte Heimkino- oder Musik-Erlebnis einen hochwertigen Yamaha AV-Receiver wie den hier vorgestellten RX-A2080, nur um diesen dann nicht richtig zu nutzen. Ja, die Lautsprecher sind angeschlossen, aber manchmal endet die Einrichtung schon an dieser Stelle. Hardwaretest: Yamaha RX-A2080 – Klang neu definiert mit Cinema DSP HD3 und Surround:AI weiterlesen

Hardwaretest: Yamaha MusicCast BAR 400 – das Multi(room)talent vor dem TV

Multiroom ist das angesagte Ding! Was nützt mir ein überragendes System, wenn schon einen Raum weiter wieder Funkstille herrscht? Ich möchte meinen Klang nahtlos von Raum zu Raum fortgesetzt wissen, ich will auch im Bad den Song weiterhören, den ich in der Küche gestartet habe. Ich will überragenden TV-Sound, nach Möglichkeit sogar in Surround, ich will perfekte Musik und ich will auch in Videospielen akustisch in das Spiel eintauchen. Klang muss multifunktional sein und mich immer mitnehmen. Erst mit dem passenden Sound wecken Filme, Musik und Spiele Emotionen. Hardwaretest: Yamaha MusicCast BAR 400 – das Multi(room)talent vor dem TV weiterlesen

Hardwaretest: MusicCast 20 und 50 – True Sound vom dynamischen Multiroom-Duo

Vor drei Jahren stellte Yamaha die Zukunft der Musik auf einem Event in Hamburg vor. Das Zauberwort für Musik in jedem Raum lautete MusicCast. Kurz darauf durfte ich als einer der ersten überhaupt das neue System in der Praxis testen. Das bestand zum damaligen Zeitpunkt aus dem Receiver RX-S601 und der Box ISX-80. Heute umfasst die MusicCast-Familie fast 70 Geräte, die alle untereinander kommunizieren und Klang in jeden Raum bringen. Hardwaretest: MusicCast 20 und 50 – True Sound vom dynamischen Multiroom-Duo weiterlesen

Hardwaretest: Yamaha MusicCast Vinyl 500 – Zurück in die Zukunft

Der Plattenspieler ist das wohl älteste Gerät der Unterhaltungsindustrie, bei dem man im Gegensatz zum Radio selbst bestimmen kann, was gespielt und gehört werden soll. Angefangen beim Grammophon und den Schellackplatten gehörte der Plattenspieler bis in die 1980er Jahre zur Grundausstattung der heimischen Stereo-Anlage. Erst mit der Einführung von portablen Abspielern wie dem Walkman oder dem gewaltigen, tragbaren Kassetten-Rekorder und dem anschließenden Erfolg der CD verlor der Plattenspieler für viele seine Bedeutung. Die CD war kleiner, widerstandsfähiger gegen Kratzer und man musste sie nicht wenden, um alle Songs zu hören. Hardwaretest: Yamaha MusicCast Vinyl 500 – Zurück in die Zukunft weiterlesen

Hardwaretest: FlareConnect mit dem Onkyo TX-8270 und der Onkyo NCP-302

Trotz aller technischen Entwicklungen hin zu immer mehr Fähigkeiten, noch mehr Boxen und noch mehr Raumklang haben Stereo-Verstärker und -Receiver ihre Daseinsberechtigung. Dabei hat sich im Laufe der Jahre kaum etwas geändert. Ein Paar vernünftige Boxen, ein Plattenspieler oder CD-Player und schon steht dem perfekten Stereo-Sound nichts mehr im Wege. Der Anschluss und die Einrichtung sind simpel und mehr braucht es auch nicht für gute Musik. Auch als Tester genießt man diese gelegentliche Entschleunigung von immer mehr Funktionen.  Hardwaretest: FlareConnect mit dem Onkyo TX-8270 und der Onkyo NCP-302 weiterlesen

Hardwaretest: Pioneer VSX-933 – Funktionen satt schon in der Mittelklasse

Durch einen glücklichen Zufall bekam ich im letzten Jahr auf der IFA Kontakt zu Pioneer. Einige nette und ausführliche Gespräche später steht hier mit dem VSX-933 Pioneers Auftakt in die neue Saison. Und das es nicht immer ein Heimkino-Schwergewicht sein muss, sondern dass durchaus bezahlbare AV-Receiver ebenfalls schon mit zahlreichen Funktionen ausgestattet sein können, zeigt der mit allen Streaming Wassern gewaschene VSX-933. Hardwaretest: Pioneer VSX-933 – Funktionen satt schon in der Mittelklasse weiterlesen

Hardwaretest: Yamaha RX-A2070 – darf es etwas mehr sein?

Yamahas Aventage Serie gehört seit Jahren zum Besten, was man sich als Heimkino-, Musik- oder Videospielfan ins heimische Wohnzimmer stellen kann. Optisch dezent seit jeher ein Leckerbissen mit einwandfreier Verarbeitung, Funktionen ohne Ende, technisch immer in der ersten Liga und mögliche Boxenkonfigurationen, um die man von so manchen Kinosaal beneidet würde. Nun sitze ich hier vor dem RX-A2070 und überlege, wie man einen Test zu einem Gerät starten soll, dessen Funktionen schon nur in Ansätzen auf der Yamaha eigenen Website präsentiert werden können? Hardwaretest: Yamaha RX-A2070 – darf es etwas mehr sein? weiterlesen

Hardwaretest: Yamaha WXAD-10 – MusicCast Black Box

Dass Yamahas MusicCast das wohl umfangreichste Multiroom System ist, dürfte sich inzwischen rumgesprochen haben. Musik von jeder Quelle an jedes Gerät an jeden Ort ist nicht nur ein Slogan eines klugen Werbetexters, es ist Programm. Nicht nur Yamaha eigene Geräte werden ins MusicCast Netzwerk eingebunden, sondern ein jedes Gerät eines jeden Herstellers, welches über Bluetooth verfügt. So weit, so bekannt. Außen vor blieb aber bisher alles, was eben nicht über diese Funktionalität verfügte. Hardwaretest: Yamaha WXAD-10 – MusicCast Black Box weiterlesen

Hardwaretest: Yamaha RX-V481 – so klein und kann schon MusicCast

Im Song Medicine singt Simon Young „I shouldn`t waste my time“ und ich sitze und lausche, statt endlich den Test zum angeschlossenen RX-V481 zu schreiben. Aber ich kann mich von diesem Album einfach nicht lösen. Ich bin begeistert, wie Young seiner Akustikgitarre eine sauber gespielte Note nach der anderen entlockt und obendrein im Finale von Streichern begleitet wird. So und nicht anders muss eine Ballade klingen und gespielt werden. Hardwaretest: Yamaha RX-V481 – so klein und kann schon MusicCast weiterlesen