Schlagwort-Archive: Mercedes-Benz-Arena

Volbeat am 01.11.2019 live in Berlin – ein akustisches Desaster

Nein, das haben die Jungs rund um Michael Poulsen nicht verdient. Was sich bereits bei den Vor-Acts Danko Jones und Baroness abzeichnete, wurde leider auch beim Auftritt der Dänen zur Gewissheit: Irgendjemand hat am falschen Ende gespart und den Tontechniker-Azubi mit diesem Auftritt betraut, statt jemanden mitzubringen, der sich mit Musik auskennt. Und das vor ausverkaufter Halle. Volbeat am 01.11.2019 live in Berlin – ein akustisches Desaster weiterlesen

30 Seconds to Mars live in Berlin – Jesus ist auferstanden

Es gibt Dinge, die gehören sich in einem Live-Konzert nicht. Das erste ist die vollkommene Abwesenheit einer Vorband, die stattdessen durch einen mittelprächtigen DJ ersetzt wird, der sich selbst feiern muss, weil ihm die Halle die nötige Aufmerksamkeit versagt. Zum Repertoire gehörten sogar zwei Einspielungen des neuen 30 Seconds to Mars Albums AMERICA, die eigentlich dem Live-Auftritt der Band vorbehalten sein sollten. Das andere sind tatsächlich zwei Werbeeinblendungen auf den gewaltigen Monitoren der Berliner Mercedes-Benz-Arena in Dauerschleife vor dem Haupt-Act. 30 Seconds to Mars live in Berlin – Jesus ist auferstanden weiterlesen