Schlagwort-Archive: featured

Hardwaretest: Pioneer VSX-933 – Funktionen satt schon in der Mittelklasse

Durch einen glücklichen Zufall bekam ich im letzten Jahr auf der IFA Kontakt zu Pioneer. Einige nette und ausführliche Gespräche später steht hier mit dem VSX-933 Pioneers Auftakt in die neue Saison. Und das es nicht immer ein Heimkino-Schwergewicht sein muss, sondern dass durchaus bezahlbare AV-Receiver ebenfalls schon mit zahlreichen Funktionen ausgestattet sein können, zeigt der mit allen Streaming Wassern gewaschene VSX-933. Hardwaretest: Pioneer VSX-933 – Funktionen satt schon in der Mittelklasse weiterlesen

High End München 2018 – die digital-analoge Glaubensfrage

Ich hatte vor Kurzem mit meinem sehr netten Kollegen Roman ein Gespräch über HiFi und dessen Kosten, denn Musik hat schon immer Geld gekostet. Früher war es normal, sich zu seinem Stereo-Verstärker ein paar ordentliche Boxen aufzustellen und das wenige Taschengeld in Schallplatten zu investieren. Heute ist Musik für viele zum Konsumgut geworden, dass ich jederzeit und überall möglichst kostenneutral mit mir herumtrage. High End München 2018 – die digital-analoge Glaubensfrage weiterlesen

neue Details zum Nintendo Switch Online-Mitgliederservice

Ab September bietet Nintendo Switch noch mehr Online-Funktionalitäten – dank des neuen Mitgliederservice Nintendo Switch Online. Der preiswerte, , multifunktionale Service ermöglicht seinen NutzerInnen nicht nur, dazu geeignete Titel online zu spielen, sondern bietet auch eine wachsende Sammlung klassischer, um Online-Funktionen erweiterter NES-Spiele sowie eine Datensicherung via Cloud für die meisten Spiele. neue Details zum Nintendo Switch Online-Mitgliederservice weiterlesen

30 Seconds to Mars live in Berlin – Jesus ist auferstanden

Es gibt Dinge, die gehören sich in einem Live-Konzert nicht. Das erste ist die vollkommene Abwesenheit einer Vorband, die stattdessen durch einen mittelprächtigen DJ ersetzt wird, der sich selbst feiern muss, weil ihm die Halle die nötige Aufmerksamkeit versagt. Zum Repertoire gehörten sogar zwei Einspielungen des neuen 30 Seconds to Mars Albums AMERICA, die eigentlich dem Live-Auftritt der Band vorbehalten sein sollten. Das andere sind tatsächlich zwei Werbeeinblendungen auf den gewaltigen Monitoren der Berliner Mercedes-Benz-Arena in Dauerschleife vor dem Haupt-Act. 30 Seconds to Mars live in Berlin – Jesus ist auferstanden weiterlesen

Yamaha AV Receiver Cup 2018 – mit Vollgas in die nächste Runde

Multiroom ist in den Köpfen der Kunden angekommen, Steigerungen von über 200% bei den Verkäufen im Vergleich zwischen 2016 und 2017 sprechen Bände. Es gibt kaum einen Hersteller, der nicht die Netzwerkfähigkeiten seiner Geräte nutzt und Musik auf die eine oder andere Weise verteilt. Yamaha war hier mit MusicCast von Anfang an dabei und hat das System seitdem kontinuierlich ausgebaut und verbessert. Bis auf den kleinsten AV-Receiver RX-V385 verfügen alle AV-Receiver bereits im Einstiegsbereich inzwischen über MusicCast. Grund genug also, ab Sommer neben neuen Geräten auch neue technische Feinheiten anzubieten. Yamaha AV Receiver Cup 2018 – mit Vollgas in die nächste Runde weiterlesen

Hardwaretest Teil 1: Mac Audio – mobile Boxen für die Jüngeren

Musik ist dank Streaming mobil, überall verfügbar und zu so gut wie jedem Smartphone wird ein Ohrstöpsel mitgeliefert. Man hat seine Lieblingsplaylist also immer bei sich. Was aber, wenn man mit mehreren Leuten unterwegs ist und seine Musik nicht nur allein genießen möchte? Mobile Boxen sind daher voll im Trend. Es gibt kaum noch einen Hersteller, der nicht eine Bluetooth-Box für den Einsatz außerhalb der eigenen vier Wände am Start hätte. Hardwaretest Teil 1: Mac Audio – mobile Boxen für die Jüngeren weiterlesen

Aventho wired: Preisgekröntes Design, einzigartig mobil

Einmal mehr definiert beyerdynamic mobilen Hörgenuss neu. Der geschlossene Mid-Size-Kopfhörer Aventho wired verbindet stilvolle Optik, maximalen Komfort, ausgesuchte Materialien und die legendäre Tesla-Technologie des Heilbronner Audiospezialisten. Das Ergebnis überzeugt durch eine Klangqualität und Detailfülle, die man so bislang nicht von einem On-Ear-Hörer kannte. Sein mobiler, zeitloser Look wurde mit dem Red Dot Award: Product Design 2018 ausgezeichnet. Der Aventho wired ist damit der ideale Begleiter für audiophile Musikliebhaber, die eine hochwertige Kabelverbindung bevorzugen. Nie war es einfacher, unterwegs in eigene Klangwelten abzutauchen – und dabei jede noch so feine Nuance im Detail zu hören. Aventho wired: Preisgekröntes Design, einzigartig mobil weiterlesen

Hardwaretest: Cambridge Audio TVB2 (V2) – very british

Cambridge Audio feiert dieses Jahr seinen 50. Geburtstag und dennoch ist zumindest in Deutschland  das britische Traditionsunternehmen bisher nur eingefleischten HiFi-Fans ein Begriff. Zeit also, das zu ändern. Wie bei anderen bekannten Unternehmen beginnt auch diese Erfolgsstory in einer Garage. Bereits 1968 gründeten ein paar musikbegeisterte Talente das Unternehmen mit dem Ziel, Sound so klar und unverfälscht darzustellen, wie sich das die Musiker im Tonstudio vorstellten. Hardwaretest: Cambridge Audio TVB2 (V2) – very british weiterlesen

Ataribox wird zu Atari VCS

Atari VCS? Da war doch was? Wenn ihr ohne Handy groß geworden seit, das Fernsehprogramm aus nur dem Ersten, Zweiten und Dritten Programm bestand und ihr Am laufenden Band noch kennt, dann seit ihr so dermaßen alt, dass ihr auch das Atari VCS live erlebt habt.

Ataribox wird zu Atari VCS weiterlesen

Hardwaretest: nubert nuLine RS-54 – Länge x Breite x Höhe

Zuerst war alles Mono. Ich erinnere mich noch gut an das braune, stoffbespannte Röhren-Radio meiner Oma und an die erste Soundtruhe meines Vaters. Die Musikanlage im Stile eines Sideboards hat damals ein Vermögen gekostet und war dann kurz darauf etwas weniger wertvoll, als ich als kleiner Bengel die ersten Muster in die Oberfläche gekratzt habe. Wenig später wurde Stereo modern und die Boxentürme rund um die Anlage konnten nicht gewaltig genug sein. Hardwaretest: nubert nuLine RS-54 – Länge x Breite x Höhe weiterlesen