Samsung stellt QLED 8K Generation 2020 vor

Samsung stellt QLED 8K Generation 2020 vor

Die Samsung QLED 8K Produktreihe des Modelljahrs 2020 bietet Zuschauern ein beispielloses Seherlebnis und eine bislang unvergleichliche Smart-Home-Integration. Die neuen Modelle setzen auf leistungsstarke KI-Technologie (künstliche Intelligenz), um Audio-, Video- und Smart-Fähigkeiten zu verbessern. Dank der Vielseitigkeit des Betriebssystems Tizen können Nutzer ihren TV zudem per Sprachbefehl bedienen und Funktionen wie Tap View, Digital Butler und Samsung Health einfach und intuitiv aufrufen.

Der ultimative Ausdruck dieser Innovationen ist das neue Flaggschiff Q950TS QLED 8K, das als erster Fernseher in der Branche über Surround-Sound-Audio, eine lebensechte 8K-Auflösung und ein atemberaubend schlankes Design verfügt.

„8K hat das Potenzial, unsere Branche zu verändern. Bildschirme über 75″ sind das am schnellsten wachsende Segment auf dem Markt, und in diesem Segment ist die 8K-Auflösung am wichtigsten“, sagt Joe Stinziano, Head of Consumer Electronics Business Samsung Electronics America. „Unsere 2020er 8K-Serie zeigt die Kraft dieses Potenzials. Seine bisher ungeahnte Bildqualität in Kombination mit den vielfältigen intelligenten Funktionen ermöglichen es Konsumenten, ihren Leidenschaften einfacher und umfassender als je zuvor nachzugehen.“

TV-Design neu gedacht
Beim Q950TS wird der Rahmen um das Display praktisch eliminiert, um ein Verhältnis von Bildschirm zu Gehäuse von fast 99 Prozent zu erreichen – das derzeit größte auf dem Markt. Wenn Zuschauer aus etwa 4,5 Metern Entfernung auf den Bildschirm blicken, erleben sie einen atemberaubenden „Infinity Screen“-Effekt, bei dem die Display-Einfassungen zu verschwinden scheinen. Das Ergebnis ist ein extrem intensives Fernseherlebnis, das die Grenzen zwischen TV und seiner Umgebung aufhebt.

Darüber hinaus ist der Q950TS über die gesamte Bildschirmbreite nur 15 Millimeter dünn. Aufgrund der extraflachen Rückseite kann der TV somit bündig an der Wand anliegen oder auf einem Standfuß eine markante Silhouette erzeugen.

QLED 8K 2020 hebt die Bildqualität auf eine neue Stufe
Die neue QLED 8K Produktreihe spiegelt Samsungs Verpflichtung wider, der Branche bei der Einführung, Verbreitung und den Wiedergabemöglichkeiten von 8K voranzugehen. Jedes Modell erfüllt die Anforderungen der zertifizierten Testspezifikationen der 8K Association sowie der CTA 8K Ultra HD Display Definition.

Gleichzeitig gehört die QLED 8K Produktreihe zu den ersten in der Branche, die die Wiedergabe von nativen 8K-Inhalten unterstützt. Im Jahr 2020 werden Konsumenten in der Lage sein, AV1-Codec-Videos, die in 8K gefilmt wurden, auf QLED 8K zu genießen und zu streamen. Alle Samsung TVs der 2020 8K-Linie werden mit dieser Fähigkeit ausgeliefert.

Darüber hinaus arbeitet Samsung mit Partnern wie YouTube zusammen, um Möglichkeiten für das Streaming von nativen 8K-Inhalten zu schaffen.

Zusätzlich zum branchenweiten Ausbau des 8K-Ökosystems hilft die QLED 8K-Produktreihe Nutzern, die Faszination der 8K-Auflösung zu erleben, auch wenn sie Inhalte mit geringerer Auflösung ansehen. Basierend auf der leistungsstarken Halbleitertechnologie von Samsung bietet der neue Quantum Processor 8K des Q950TS verbesserte AI Upscaling-Funktionen, die Deep-Learning zur Analyse und Identifizierung der Eigenschaften einzelner Pixel verwenden. Die Technologie stellt verschiedene Elemente des Bilds wieder her, um unabhängig von der Inhaltsquelle ein makelloses 8K-Bild zu erstellen.

Der Q950TS nutzt die Möglichkeiten von KI auch, um sicherzustellen, dass nichts die Zuschauer vom Bildinhalt ablenkt. Während herkömmliche TV-Sensoren die Bildschirmhelligkeit nur in Abhängigkeit vom Umgebungslicht im Raum anpassen können, berücksichtigt die Adaptive Picture-Funktion die Lichtverteilung innerhalb der jeweiligen Szene und sorgt dafür, dass der Fernseher auch in hellen Räumen ein klares Bild zeigt, ohne den Kontrast zu beeinträchtigen.

Bei vielen Verbrauchern ist die Geschwindigkeit der Internetverbindung nicht ausreichend, um Videoinhalte zu streamen. AI ScaleNet sorgt für eine reibungslose Streaming-Verbindung, indem es die verfügbare Netzwerkbandbreite optimiert. Die Funktion komprimiert Inhalte beim Verlassen des Content-Providers und stellt sie nach Erreichen des Fernsehers wieder her, um die für den Konsumenten benötigte Bandbreite effektiv zu halbieren. Samsung Electronics arbeitet gemeinsam mit Amazon an diesem Feature und nutzt AI ScaleNet von der Standardauflösung bis hin zu 4K in Prime Video.

Lebhafte Klangleistung
Da Audio genauso wichtig wie Video ist, wenn es um ein beeindruckendes Unterhaltungserlebnis geht, bietet der Q950TS neben der hohen Bildqualität auch eine exzellente Klangleistung. Der TV verfügt über Lautsprecher auf jeder Seite des Displays sowie über Subwoofer auf der Rückseite. In Kombination mit Object Tracking Sound+, das eine KI-basierte Software verwendet, um die Bewegung von Audio mit der Bewegung von Objekten auf dem Bildschirm abzugleichen, liefert der Q950TS einen klaren und deutlichen 5.1-Kanal-Surround-Sound.

Mithilfe der Funktion Active Voice Amplifier (AVA) kann der Q950TS auch die Lautstärke von Dialogen in Relation zu ablenkenden Geräuschen wie einem Mixer oder Staubsauger anpassen. Diese erkennt die Geräusche und verbessert daraufhin automatisch die Sprachverständlichkeit.

Schließlich ist der Q950TS in der Lage, seine eingebauten Lautsprecher als zusätzlichen Audiokanal zu nutzen, wenn eine Soundbar der 2020 Q-Serie wie zum Beispiel die Q800T angeschlossen wird, die mit dem CES Best of Innovation Award 2020 ausgezeichnet wurde. Q-Symphony verbindet die Audiosignale beider Geräte miteinander, um eine dynamische und mehrdimensionale Klanglandschaft zu erzeugen.

Ein neuartiges Seherlebnis
Konsumenten haben heute Zugang zu mehr Streaming-Inhalten als je zuvor. Aus diesem Grund bietet die 2020er QLED 8K TV-Linie Funktionen, die dabei helfen, Inhalte besser zu finden und mit ihren verschiedenen Geräten zu interagieren.

Im Jahr 2020 wird Bixby, der KI-Assistent von Samsung, noch intelligenter. Konsumenten können mit ihrem TV die Stimmung eines Raumes verändern. Wenn sie zum Beispiel Bixby sagen, er solle eine ruhige Atmosphäre schaffen, zeigt der Fernseher dann eine entspannende Kulisse auf dem Bildschirm an. Zusätzlich bietet Samsung in diesem Jahr mehrere integrierte Sprachassistenten-Optionen an – so können Nutzer ihren TV auch mit Amazon Alexa oder Google Assistent bedienen.

Als weitere KI-Funktion verfügt der Q950TS über einen verbesserten Universal Guide, der mit Hilfe von Algorithmen die Art der Inhalte, die die Verbraucher sehen, sowie die Dienste und TV-Kanäle, die sie tendenziell nutzen, analysiert, um Empfehlungen anzubieten, die auf ihre spezifischen Gewohnheiten und ihren Geschmack zugeschnitten sind.

Mit Samsung TV Plus, dem kostenlosen Smart TV Video Service von Samsung, können Konsumenten einfach auf neue Inhalte zugreifen, auch wenn sie keinen Kabelanschluss mehr haben. Nur mit einer Internetverbindung können sie ein wachsendes Angebot aus Nachrichten, Sport, Unterhaltung und vielem mehr abrufen. Derzeit gibt es fast 100 Kanäle auf Samsung TV Plus, darunter CBSN (der digitale 24/7-Live-Nachrichtenkanal von CBS), Yahoo Finance, Lively Place (von A&E Networks), Bon Appétit, VEVO, Outside TV+ und vieles mehr.

Vernetztes Leben neu erfinden
Durch innovative neue Funktionen, die sich in dem modernen Lebensstil anpassen, trägt die 2020 QLED 8K Produktreihe der sich wandelnden Art und Weise Rechnung, in der Konsumenten heute Bildschirme nutzen.

Da vier von fünf Menschen nicht genug regelmäßige Bewegung bekommen, hat Samsung eine Fitness- und Wellness-Lösung entwickelt, die auf die Zeitpläne der Konsumenten in unserer schnelllebigen Zeit abgestimmt ist. Der Q950TS kann durch Samsung Health als zentrale Drehscheibe für Fitness und Achtsamkeit im Haushalt dienen. Durch die App auf dem TV können Nutzer ihre Aktivitäten tracken, ihre sportlichen Fortschritte analysieren und gemeinsame Fitnessziele mit der ganzen Familie verfolgen.

Darüber hinaus nutzen immer mehr Konsumenten parallel ihre mobilen Geräte, während sie sich Inhalte auf dem TV anschauen – selbst wenn es schwierig sein kann, alles gleichzeitig zu erfassen, was auf beiden Geräten passiert. Multi-View stellt sicher, dass Nutzer auf beiden Bildschirmen nichts verpassen, indem der Bildschirm des Mobilgeräts in einem separaten Fenster neben den TV-Inhalten auf den Fernseher projiziert wird. Mit 14 verschiedenen Darstellungen können die Benutzer ihr Seherlebnis individuell gestalten, von der Side-by-Side-Betrachtung bis hin zur Bild-in-Bild-Betrachtung und verschiedenen anderen Optionen.

Um Nutzern die nahtlose vernetzte Anwendung all ihrer Geräte zu ermöglichen, bietet der Q950TS auch neue Möglichkeiten, mobile Geräte zu spiegeln und Heimgeräte zu steuern. Mit Tap View können die Konsumenten den Bildschirm ihres Telefons auf den Fernseher spiegeln, indem sie einfach mit dem Mobilgerät den TV berühren. Mithilfe des Digital Butlers können Konsumenten zudem mehr Geräte als je zuvor steuern: Die Funktion verwendet Infrarot-Technologie, um Nicht-IoT-Geräte (Internet of Things) im Haus zu erkennen und zu steuern.

Samsung TV-Tests:

 

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.