Wenn stilbewusste Musikliebhaber ein Audiosystem suchen, stehen einige Punkte ganz oben auf dem Wunschzettel: Hochwertige Materialien, ein stimmiges und zeitloses Design, smarte Technik, eine Vielzahl von Quellen und nicht zuletzt eine atemberaubende Klangqualität – alles in einem vergleichsweise kompakten Gehäuse und in geschmackvollen Farben, damit es perfekt in jedes Wohnambiente passt. Mit dem Stream 67 von Roberts Radio werden all diese Wünsche wahr. Neben den klassischen Farbvarianten Cherry, Walnut und Silver gibt es das musikalische Multitalent nun auch in Schwarz.

Klangqualität aus britischer Tradition

Wenn es um exzellente Radios und Audiosysteme geht, die einen einzigartig-klassischen Charme ausstrahlen, können wohl nur wenige Hersteller Roberts Radio das Wasser reichen. Eine Marke, die seit 1932 legendäre Radiogeräte im Premium-Segment geschaffen hat und als Lieferant des britischen Königshauses als „Manufacturer and supplier of radio receivers to Her Majesty The Queen and HRH the Prince of Wales“ ausgezeichnet wurde. So zieren die formschönen Audio-Schmuckstücke auch heute die Räumlichkeiten der Royals, denn Roberts Radio geht keine Kompromisse in Sachen Qualität ein – eine Philosophie, die seit fast 90 Jahren untrennbar zur DNA des Unternehmens gehört.

Hochwertige Komponenten für besten Stereo-Sound

Auch das Audiosystem Stream 67 des Traditionsherstellers aus London vereint modernste Audiotechnologie und -Quellen in einem minimalistisch-zeitlosen Holzgehäuse, das akustisch optimal auf die ausgesuchten Komponenten im Inneren abgestimmt wurde: Kraftvolle Stereolautsprecher sorgen für exzellente Mitten- und Hochtonwiedergabe und garantieren im Zusammenspiel mit den beiden integrierten Basslautsprechern ein sattes, raumfüllendes Klangerlebnis, das selbst anspruchsvolle Musikliebhaber begeistert.

Einfach zu bedienen und anzupassen

Moderne Bedienoptionen wie Sprachbefehle über Amazon Alexa sind für das ROBERTS Stream 67 ebenso selbstverständlich wie eine mitgelieferte Fernbedienung oder die Steuerung per UNDOK App. Wer es klassisch liebt, nutzt die durchdachten Bedienelemente aus gebürstetem Edelstahl an der Oberseite und das Farbdisplay an der Front und passt das System kinderleicht auf den persönlichen Musikgeschmack an. Ein Equalizer sowie die separate Bass- und Höhen-Einstellung sorgen dafür, dass die Lieblingsmusik unabhängig von der Quelle optimal zur Geltung kommt. Und da gibt es zahlreiche Möglichkeiten.

Für jeden Geschmack die passende Audio-Quelle

Der DAB+ Standard feierte am 1. August 2021 gerade sein zehnjähriges Jubiläum in Deutschland und diese enorme Sendervielfalt und digitale Klangqualität darf natürlich auch im Stream 67 von ROBERTS nicht fehlen. Auch sonst lässt das Audiosystem in Sachen Quellen keine Wünsche offen: UKW, ein integrierter CD-Player mit MP3- und WMA-Unterstützung, AUX-Anschluss, ein eingebautes Internetradio mit über 10.000 Sendern, Streaming vom PC per LAN oder WLAN oder Streamingdienste wie Spotify, Tidal, Deezer, Qobuz oder Amazon Music – der Stream 67 bringt sie alle zusammen. Dank der separaten Line-Out- und Kopfhörer-Anschlüsse lässt sich das Audiosystem auch problemlos mit bereits vorhandenen Komponenten verbinden.

Innen High-Tech, außen minimalistisch-zeitlos

Doch nicht nur der akustische Gesamteindruck und die Auswahl an Audioquellen zeichnet das Stream 67 aus – auch optisch ist das System ein echter Hingucker. Ganz neu ist die Farbvariante Schwarz, durch die das Audiosystem stilvoll und zugleich subtil jeden Wohnbereich aufwertet. Neben den klassischen Varianten in Cherry, Walnut und Silver bietet ROBERTS damit für jeden Geschmack eine perfekte Audiolösung.

Preise und Verfügbarkeit

Das Roberts Radio Stream 67 hat eine unverbindliche Preisempfehlung von 799,00 Euro und ist in den Farben Cherry, Walnut, Silver und Black verfügbar. Die Produkte von Roberts Radio sind erhältlich im ausgesuchten Fachhandel sowie online bei Amazon und im Online-Shop auf www.shop-robertsradio.de. Weitere Informationen auf www.robertsradio.de.







Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.