Bei aller Technik, allen Streaming-Boxen, Receivern, Smartphones und Tablets zum Trotz, echte Radios kommen nie aus der Mode. Allerdings ist das Design dieser Radios dann meist semi-hübsch. Ein Radio war immer ein rechteckiger Kasten mit einigen Stationstasten und Drehreglern. Da etwas am Design zu ändern, ist ein schmaler Grat.

Aber warum ein neues Design erfinden, wenn man sich an der Vergangenheit orientieren kann? Ich kenne alte Radios mit Stoffbespannung noch von meiner Oma. Heute heiß begehrt, sind diese Geräte inzwischen echte Raritäten, für die Sammler teilweise viel Geld zahlen. Und genau hier setzt die englische Traditionsmarke Roberts an.

Seit 85 Jahren fertigt Roberts legendär Radiogeräte, wurde dafür vom Englischen Königshaus ausgezeichnet und ist auch offizieller Lieferant desselben. Nun endlich ist die Marke auch in Deutschland verfügbar. Und gerade das klassische Design ist dabei so großartig.

Auch wenn das Äußere klassisch daherkommt, so steckt dennoch aktuelleste Technik im Inneren der schicken Gehäuse. Gerade DAB+ setzt hier als Radio der Zukunft den Maßstab, denn ab 21.12.2020 gilt für alle Neuwagen und stationäre Technik die digitale Radiopflicht, das heißt alle zukünftigen Radio- und sonstigen Geräte müssen mit DAB+ ausgestattet sein. Ein Standard, den Roberts bereits jetzt schon erfüllt.

Die Roberts-Serien Revival und Rambler sind dabei in zahlreichen Farben erhältlich und somit ein echter Eye-Catcher für jeden Raum.






Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.