Razer, die weltweit führende Lifestyle-Brand für Gamer (Hong Kong Stock Code: 1337), hat im Rahmen seines RazerStore Live Februar-Events in der vergangenen Nacht seinen ersten externen Dock, den Razer Thunderbolt™ 4 Dock Chroma, und eine neue Version seines Laptop-Stand, den Razer Laptop Stand Chroma V2, angekündigt. Das neue Desktop-Zubehör bietet jedem Nutzer maximale Konnektivität mit einer großen Vielfalt an Anschlüssen, einem hochwertigen Aluminium-Gehäuse und der bekannten Razer Chroma RGB-Underglow-Beleuchtung.

RAZER THUNDERBOLT™ 4 DOCK CHROMA

Der neue Razer Thunderbolt™ 4 Dock Chroma wurde als Docking-Lösung für maximale Konnektivität und mehr Nutzungsmöglichkeiten designt – egal ob Windows- oder Mac[1]-Nutzer und Laptop- oder Desktop-Setup. Er bietet die neuesten Verbindungsstandards, darunter einen UHS-II SD-Kartenleser für schnelle Datenübertragung von einer Kamera, einen Ethernet-Anschluss für eine stabile und schnelle Internetverbindung, drei USB Type-A-Ports zum Anschluss älterer Geräte und vier USB Type-C Thunderbolt™ 4-Anschlüsse.

Über die Thunderbolt™ 4-kompatiblen Anschlüsse mit einer Bandbreite von 40 Gbit/s kann der Dock bis zu zwei 4K-Monitore oder einen 8K-Monitor hosten, eine schnelle externe SSD für zusätzlichen Speicher mit Strom versorgen, und bietet eine Leistung von bis zu 90 W, um externe Geräte aufzuladen.

Während andere Docks optisch wenig hermachen, ist der Razer Thunderbolt™ 4 Dock Chroma als Teil der Desktop-Setups designt – mit einem minimalistischen Design und schwarzmatten Aluminium-Finish werden Nutzer ihn in der Mitte ihres Setups platzieren wollen. Der Dock erweckt mit seiner aus 16,8 Millionen Farben umfassenden Razer Chroma-Beleuchtung an der Unterseite, die über Razer Synapse 3[2] einstellbar ist, jede noch so dunkle Umgebung zum Leben.

Weitere Informationen: https://www.razer.com/dock.







Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.