Philips TVs erhalten wichtige Design-Preise

Zum wiederholten Mal zahlt sich die Fokussierung von TP Vision auf höchste Leistung und Qualität aus. Das Design von drei Modellen der Philips TV-Range 2019 hat die offizielle Anerkennung von nicht weniger als fünf Design-Awards in den Wettbewerben von iF und Red Dot Design erhalten.

Die Auszeichnungen berücksichtigen auch den Ansatz von TP Vision, Partnerschaften mit Marken wie Bowers & Wilkins, dem legendären britischen Audio-Anbieter, und dem weltbekannten dänischen Design-Anbieter Georg Jensen einzugehen.

Die Red Dot und iF Design Awards gingen an die neuen Modelle OLED+934 und OLED 854. Außerdem wurde dem neuen LCD-TV 9104 ein iF Award verliehen.

Die Auszeichnungen von iF und Red Dot werden für hervorragende Leistungen im Bereich Produktdesign verliehen. Jeder der beiden Wettbewerbe erhält über 5.000 Anmeldungen aus über 60 Ländern mit den besten Designs der jeweiligen Kategorien. Die Kriterien für die Auszeichnungen sind: Innovation, formelle Qualität, Funktionalität und Umweltverträglichkeit.

Die jüngsten Erfolge kommentiert Rod White, Chief Designer bei TP Vision: „Wir bieten mit unseren Philips TVs weiterhin das beste Bild und auch den besten Klang durch die Partnerschaft mit Bowers & Wilkins an. Gleichzeitig stehen wir für ein minimalistisches, funktionelles Design mit hochwertigen Materialien und echter Finesse in der Verarbeitung. Ich bin überzeugt, dass unsere Zusammenarbeit mit führenden europäischen Marken einmalige Produkte hervorbringt, die im Wettbewerb herausstehen.”

Philips OLED+934 TV: Atemberaubende Bild- und Soundqualität treffen auf minimalistisches Design
Der Philips OLED+934 ist das jüngste High-End-TV-Modell aus der mehrjährigen Zusammenarbeit mit Bowers & Wilkins und erreicht ein bisher nicht gekanntes Leistungsniveau. Die extrem schlanke Silhouette wird möglich durch die Integration einer Premium-Soundbar, die als Standfuß dient. Sie ist mit hochwertigem, akustisch transparentem Tuch des dänischen Anbieters Kvadrat bespannt, wobei das trapezförmige Design die gleichmäßige Klangwiedergabe im Raum unterstützt.

Der superschlanke OLED+934 beeindruckt auf den ersten Blick mit seitlichen Chromblenden für die Soundbar, die perfekt zum Rahmen und dem zentralen Träger passen, der das Soundsystem mit dem Display verbindet.

Der OLED+934 wird voraussichtlich im 3. Quartal 2019 verfügbar.

Philips OLED 854 – schlank mit hoher Leistung
Der OLED-Technologie wird allgemein die beste Bildqualität zugeschrieben. Darüber hinaus haben Philips OLED-TVs eine Vielzahl von Preisen und unabhängigen Test gewonnen.

Ebenfalls ein neues Philips Modell ist der OLED 854 mit einem minimalistischen, super-schlanken Chrom-Rahmen und einem schwenkbaren T-Standfuß in dunklem Chrom. Der Fuß misst nur 30 Millimeter in Höhe und hat eine Länge von zwei Dritteln der Gehäusebreite, was einen eleganten, leichten Eindruck vermittelt.

Die technischen Komponenten, das Soundsystem und das einzigartige Ambilight sind vollständig im unteren Teil des schlanken Gehäuses integriert, was das schlanke Design des TVs ermöglicht.

Der OLED854 wird voraussichtlich im 3. Quartal 2019 verfügbar.

Philips 9104 TV – zeigt europäische Handwerkskunst
Der Philips 9104 TV ist ein hochwertiger LCD-TV, der in Partnerschaft mit Georg Jensen entwickelt wurde und ein Statement für europäisches Design und Handwerkskunst ist.

Der schlanke 9104 verfügt über einen schwarzen, gebürsteten Rahmen aus Aluminium und eine hochglänzende, polierte Metallblende unterhalb des Bildschirms. Die Füße in Klingenform bestehen aus massivem hochglanzpoliertem Metall mit einem makellosen Finish und dem einzigartigen Georg Jensen Farbton Silber-blau, der dem TV einen wahrhaft einzigartigen Auftritt verleiht.

Der Philips 9104 ist voraussichtlich ab April 2019 verfügbar.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.