Mit seiner PHANTOM Serie hat der HiFi-Spezialist DALI schon seit vielen Jahren ein umfassendes Angebot von Einbaulautsprechern zur Integration in Decken und Wänden im Angebot. Jetzt erhält das Custom Installation-Portfolio der Dänen gleich vierfachen Zuwachs: Die Deckeneinbaumodelle PHANTOM K-60 und K-80 und die rechteckigen Wandeinbaulautsprecher PHANTOM H-60 R und H-80 R empfehlen sich für eine gleichermaßen klangvolle wie diskrete Beschallung von Wohnräumen und Heimkinos.

Dass in Wänden oder Decken integrierte hochwertige Einbaulautsprecher der Klangqualität konventioneller Lautsprecherboxen in nichts nachstehen, hat sich unter HiFi- und Heimkino-Freunden längst herumgesprochen. Mehr noch: Einbaulautsprecher sind oftmals die perfekten Schallwandler für Smart Home-Systeme, wie sie von professionellen Custom Installation-Spezialisten zur Steuerung von Video-, Audio- und Multiroom-Systemen, Heizung und Klimageräten, Beleuchtung, Alarmanlagen und Abschattungsmaßnahmen in Wohnräumen, Büros, Veranstaltungs-Locations und in der Gastronomie zunehmend eingerichtet werden.

Die neuen Modelle mit rechteckigen Schallwänden heißen PHANTOM H-60 R und H-80 R und sind speziell für den Einbau in Wänden konzipiert worden. Die Zweiwegsysteme eignen sich beispielsweise perfekt als Stereo-Hauptlautsprecher links und rechts neben dem TV-Bildschirm oder für die rückwärtigen Surroundkanäle, wo sie mit ihrer serienmäßigen weißen Frontabdeckung jeweils optisch völlig in den Hintergrund treten. Akustisch allerdings brennen sie ein wahres Feuerwerk ab:

Der bei beiden Lautsprechern identische Hochtöner verfügt über eine 28 mm große Gewebekalotte, die nicht nur die allerhöchsten Töne überaus detailreich und raumfüllend abstrahlt, sondern dank ihres vergleichsweise großen Durchmessers auch den Mitteltonbereich bis 2 kHz herab abdeckt. Unterhalb dieser Schwelle übernehmen dann die DALI typischen, rötlich schimmernden Tiefmitteltöner mit ihren 165 mm (H-60 R) bzw. 200 mm (H-80 R) großen Membranen aus einer speziellen Holzfaser-Zellulose-Mixtur.

Dieses innovative und DALI exklusive Membranmaterial kommt auch bei den Tiefmitteltönern des zweiten neuen DALI Duos zum Einsatz. Die Einbaulautsprecher PHANTOM K-60 und K-80 finden ihren optimalen Arbeitsplatz allerdings in der Decke, wo sie sich wahlweise das Volumen oberhalb abgehängter Decken zunutze machen oder mit einer optionalen Backbox versehen werden, wenn der Schall kontrolliert und ohne eine Beeinflussung durch die Einbaugegebenheiten abgestrahlt werden soll.

Mit der Kombination von 165 mm (K-60) und 200 mm (K-80) großen Tiefmitteltönern und der schon oben beschriebenen 28 mm-Hochtonkalotte übernehmen die beiden PHANTOM Lautsprecher nicht nur eine Hintergrundbeschallung mit Bravour, sondern eignen sich auch als klangstarke Vollbereichslautsprecher für die Beschallung von Wohn- und Geschäftsräumen sowie Heimkinos. Oberhalb der Sitzgruppe gleichsam unsichtbar in die Decke integriert, geben sie die Surround-, Effekt- und Höhenkanäle von Mehrkanal-Systemen überaus klar, detailliert und druckvoll wieder.

Um die sonst bei Koaxialsystemen typischen Verfärbungen auf ein Minimum zu reduzieren, sind die beiden Arme der Hochtöner-Halterung aerodynamisch wie das Profil eines Flugzeugflügels geformt und der Hochtöner etwas außerhalb des Zentrums platziert. Die Kalotte lässt sich dabei so neigen, dass sie direkt auf die Hörposition strahlt.

Die vier neuen PHANTOM Lautsprecher sind ab sofort im autorisierten Fachhandel verfügbar. Die wichtigsten technischen Daten sowie die unverbindlich empfohlenen Verkaufspreise finden sich in der nachfolgenden Tabelle:







Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.