Kostenlose Demo zu Dreams ist ab sofort erhältlich

Kostenlose Demo zu Dreams ist ab sofort erhältlich

Ab sofort erhalten Spieler die Möglichkeit, in einer kostenlosen Demo in die PlayStation 4-exklusive “Traumwerkstatt” Dreams einzutauchen. Die Demo bietet für Einsteiger und Interessierte einen ersten Einblick in verschiedenste Dreams-Kreationen. Die Demo kann kostenlos im PlayStation Store heruntergeladen werden.

Die Inhalte der Dreams-Demo

Die Demo enthält Zugang zu einer rotierenden Auswahl verschiedener Kreationen zum Ausprobieren und Testen. Außerdem sind die ersten 20 Minuten des musikalischen Abenteuers Art’s Traum von Media Molecule sowie ale Informationen inbegriffen, die Spieler für den Kreativmodus brauchen. Bei Erwerb der Vollversion können Spieler an der Stelle im Abenteuer weitermachen, an der sie in der Demo aufgehört haben. Zudem ist es möglich, die Traum-Plattform indreams.me zu durchstöbern und Kreationen der “Später spielen”-Warteschlange hinzuzufügen, sodass diese in der Vollversion direkt im Modus “Traumsurfen” abrufbereit sind.

Folgende Inhalte bietet die kostenlose Dreams-Demo:

  • The Ornithologist’s Private Collection
    (Nominiert bei den IMPY Awards in der Kategorie “Bestes Sounddesign”)
  • Ruckus
    (Nominiert bei den IMPY Awards in der Kategorie “Spiel des Jahres”)
  • Cubric
    (Ausgezeichnet bei den IMPY Awards in der Kategorie “Bestes Gameplay”)
  • Player Piano Player
    (Ausgezeichnet bei den IMPY Awards in der Kategorie “Schade, dass es mir nicht eingefallen ist”)
  • Art Therapy
    (Nominiert bei den IMPY Awards in der Kategorie “Bestes Gameplay”)
  • Great Job Human!
    (Ausgezeichnet bei den IMPY Awards in der Kategorie “Bestes Sounddesign”)

Über Dreams

Dreams von Media Molecule, dem Entwicklerstudio hinter Spielreihen wie LittleBigPlanet und Tearaway, ist ein kreatives Toolset zum Erstellen eigener Inhalte – seien es Spiele, Level, Objekte, Musik oder Animationen – mit nahezu unendlichen künstlerischen Möglichkeiten. Diese können im “Traumiversum” geteilt und von anderen Spielern erlebt, bewertet, gespielt, bearbeitet und für ihre eigenen Projekte genutzt werden. Neben dieser Vielzahl an Kreationen und Möglichkeiten bietet Dreams eine Story-Kampagne in Spielfilmlänge.

Dreams ist seit dem 14. Februar digital im PlayStation Store sowie physisch im Einzelhandel verfügbar.  

Weitere Informationen gibt es im neuen Launch-Trailer, im neuesten Artikel des PlayStation-Blogs sowie auf der offiziellen Webseite von Dreams. Einen ersten Blick auf bisher entstandene Spiele, Musik, Charaktere und viele weitere Kreationen sind auf indreams.me oder hier verfügbar.

Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.