konsolenfan.de digitaler Newsletter 02-2020

Liebe Partner und Leser,

ein normaler Newsletter per Mail wird im besten Fall kurz überflogen und in bester Absicht, ihn später noch einmal genau zu lesen, manchmal einfach vergessen. Und das ist meist dem Tagesgeschäft geschuldet, in dem die eine oder andere Mail schon einmal untergeht. In den meisten Fällen landet er jedoch ungelesen im Papierkorb. 

Aus den Augen, aus dem Sinn, die aufwendig erstellte Anlage findet keine Beachtung und der Empfänger geht zur Tagesordnung über – mehr Katastrophe geht für den Absender eigentlich kaum, der ja nichts weiter will, als sich nett ins Gespräch zu bringen oder wieder in Erinnerung zu rufen, ohne Stress bei seinem Gegenüber aufzubauen.

Deswegen gehe ich nach meiner Mail vom Januar – die offenbar oben genanntes Schicksal ereilt hat – dieses Mal einen anderen Weg. Wenn jemand also diese Zeilen liest, habe ich eines schon jetzt geschafft:

Ich habe in diesem Moment die ungeteilte Aufmerksamkeit eines jeden einzelnen und das nutze ich jetzt gnadenlos aus!
Michael Schulz
Inhaber und Chefredakteur von konsolenfan.de

Du brauchst dringend ein neues Webdesign. Dein jetziges habe ich inzwischen schon zu häufig bei anderen gesehen.

Frank Mischkowski - rtfm GmbH

I - das neue Webdesign steht

Es wurde wieder einmal Zeit
Lange haben wir gesucht, geplant, entworfen, wieder verworfen und uns dann endlich entschieden – seit Mai steht das neue Webdesign. Technisch und optisch haben wir damit mehr als nur einen großen Schritt in die Zukunft gemacht. Die Website konsolenfan.de steht nun für die nächsten Jahre wieder auf der sicheren Seite.

Das Auge isst mit
Das neue Design bietet deshalb zahlreiche neue gestalterische Möglichkeiten. So können Beiträge oder Pressemitteilungen durch ein bildschirmfüllendes Aufmacherbild, größere Bilder im Text selbst und farbliche Absätze grafisch noch ansprechender und interessanter gestaltet werden, ohne dass der Beitrag überladen wirkt. Niemand mag kilometerlange Fließtexte – und seien sie noch so spannend geschrieben.

Neuer Aufbau der Startseite
Die Startseite wurde vollkommen neu strukturiert. Die relevanten Themenfelder sind jetzt klarer und übersichtlicher unterteilt, so findet der Leser noch schneller die für ihn interessanten Bereiche aus aktuellen Pressemitteilungen, Testbeiträgen, Gaming, unserem YouTube-Kanal oder den verschiedenen Kategorien aller Beiträge.

Lass uns doch einfach mal einen YouTube Kanal einrichten und schauen, was dann passiert?

Lars "Quandoz" Becker - konsolenfan.de

II - im letzten Jahr gestartet und schon 38.260 Aufrufe ... 38.261 ... 38.267 ...

Es ist nicht allein die Zahl der Abonnenten, die einen erfolgreichen YouTube-Kanal ausmachen, es ist vornehmlich die Zahl der Aufrufe aller Videos. Denn nicht jeder, der ein Video schaut, abonniert automatisch einen Kanal.

Ich habe im letzten Jahr einen ersten Versuch gestartet und nie gedacht, dass das Video zur Surround:AI und den DSP-Programmen des Yamaha RX-A2080 so viele Menschen würde interessieren. Zu diesem einen Video kam bisher monatlich im Schnitt ein weiteres hinzu. Zurzeit sind 16 Videos online, die jetzt bereits fast 40.000 Aufrufe haben.

Stellvertretend für die Aufmachung aller Videos, in denen wir möglichst eingängig auf Design, Technik und die Anwendung eingehen, steht hier der Philips 55OLED854, der seit Anfang des Jahres über 4.800 Aufrufe hat. (Stand 09.07.20)

15 der hier aufgeführten Videos befinden sich bei Google mindestens unter den Top 10

Unter einer Million Besucher wirst du von vielen Agenturen und wichtigen Entscheidern nicht wahrgenommen.

oft gehörte Aussage einiger langjähriger Partner

III - nur Zahlen zählen

Dann soll das so sein und ich verweise auf 1.000.000 unique User auf konsolenfan.de.

Ohne ein aussagekräftiges Testurteil wirst du nicht vorankommen, egal wie gut du schreibst.

Christoph Rösseler - ehemals devolo AG

IV - das konsolenfan.de Testurteil als Qualitätsmerkmal

Ich habe damals nicht wirklich verstanden, warum ein Testurteil so wichtig sein soll, habe mich aber trotzdem an den Rat des Profis gehalten. Nicht erst seit heute weiß ich, dass es unabdingbar ist, seine verfassten Beiträge mit einem Urteil in Zahlen abzuschließen. Eine Bewertung ist immer eine präzise Rückmeldung zum Produkt, vollkommen unabhängig vom verfassten Text.

Dennoch ist ein Testurteil aber für mich persönlich viel mehr, nämlich dann, wenn man sein eigenes Logo im I-Net nun auch beim größten Online-Händler der Welt neben einem Produkt findet, welches man getestet hat. Es ist auch eine Anerkennung dafür, dass wir unseren Job gut gemacht haben.

DANKE

Es ist schwierig, den richtigen Stil für einen Newsletter zu finden, der vom Gegenüber als ungewöhnlich und gleichzeitig lesenswert aufgenommen wird. Ich hoffe also, ich habe den richtigen Nerv getroffen und ich konnte konsolenfan.de noch weiter in den Fokus rücken und für neue Aufgaben und Projekte empfehlen.

Ich freue mich, von euch/Ihnen zu hören

Michael Schulz