Kinoklang für den Fernseher mit dem High-End-Soundboard nuPro XS-7500

Nuberts Aktiv-Soundsystem nuPro XS-7500 ist die Alles-Inklusive-Klanglösung fürs Wohnzimmer: Es untermalt Filme und TV-Sendungen mit kinotauglichem Ton, begeistert als kompakte Stereoanlage mit drahtlosem Musikgenuss und lässt sich dank moderner App-Steuerung kinderleicht bedienen.

Mit dem nuPro AS-250 und AS-450 haben die schwäbischen Akustikexperten von Nubert bereits zwei vielfach preisgekrönte Soundboards entwickelt. Nun stellen die Klangtüftler der Nubert Speaker Factory zur Münchener HiFi-Messe High End mit dem nuPro XS-7500 die nächste Generation der aktiven Rundum-Glücklich-Klangpakete vor: größer, kräftiger, schöner und rundum noch besser.

Nuberts Ingenieure haben das nuPro XS-7500 genau wie seine Vorgänger vor allem als Heimkino-Akustiksystem entworfen: für optimale Sprachverständlichkeit, spektakuläre Toneffekte und packende Soundtracks bei Filmen und Fernsehsendungen. Am wohlsten fühlt sich das nuPro XS-7500 dabei direkt unter dem TV-Gerät, dem es dank seiner niedrigen, flachen Bauweise und seiner hohen Tragkraft von über 100 Kilogramm als Sockel dienen kann.

Anzeige

Dieses Design spart Platz im Vergleich zu herkömmlichen Lautsprechern, bietet aber genügend Raum für kräftige Digitalverstärker und maßgeschneiderte Hochleistungstreiber, einschließlich zwei nach unten feuernder Aktiv-Subwoofer. Das Resultat ist eine faszinierende Klangqualität auf Topniveau, welche das Sounddeck neben seinem Haupteinsatzgebiet Heimkino zu einer interessanten Alternative zur kompakten Stereoanlage macht. Denn außer dem Fernseher finden zahlreiche weitere Zuspieler Anschluss, vom Netzwerk-Player bis hin zur Spielkonsole. Dank integrierter Bluetooth-Konnektivität nehmen Smartphones sogar drahtlos Verbindung auf.

Die moderne Technik des nuPro XS-7500 stammt aus der mehrfach ausgezeichneten Aktivboxenserie nuPro X. So steckt in dem Sounddeck ein Sechs-Kanal-Digitalverstärker mit knapp 600 Watt Dauer- und über 800 Watt Musikleistung. Tonsignale werden voll digital mit höchster Klangreinheit verarbeitet. Der integrierte Signalprozessor (DSP) garantiert durch ideale Frequenzaufteilung und Entzerrung nicht nur optimale Wiedergabequalität, sondern ermöglicht zudem umfangreiche Klangeinstellungen. So lässt sich die Tonausgabe mithilfe einer Bass- und Mitten/Höhen-Regelung den privaten Hörvorlieben oder den akustischen Anforderungen des Raums anpassen.

Obendrein punktet das nuPro XS-7500 auf vielfachen Kundenwunsch mit einer mehrstufigen Wide-Schaltung, die dem Zweikanalton mehr Tiefe verleiht und im Filmbetrieb mit plastischem Raumklang verblüfft. Puristen können Musik selbstverständlich weiterhin im klassischen Stereopanorama genießen, das aufgrund der breiten Front des Geräts auch ohne „Hörizonterweiterung“ besonders weit ausfällt.
Angesichts der beeindruckenden Funktionsvielfalt des Soundboards gestaltet sich die Bedienung verblüffend einfach.

Dank des HDMI-ARC-Moduls kann die TV-Lautstärke mit der Fernbedienung des Fernsehers reguliert werden. Komplexere Funktionen sind wahlweise über die Steuertasten direkt am Gerät oder mit dem mitgelieferten Signalgeber zu erreichen. Um schnell zwischen verschiedenen Einstellungen wechseln zu können (etwa für Musikwiedergabe und für Filme), lassen sich bis zu drei Betriebszustände dauerhaft abspeichern und wieder aufrufen. Noch schneller geht die Bedienung über die kostenlos für Android und iOS verfügbare App Nubert nuRemote von der Hand, die selbst so mächtige Funktionen wie den Fünf-Band-Equalizer übersichtlich aufbereitet.

Um Resonanzen zu mindern und ein sauberes Wiedergabebild zu fördern, wird das Gehäuse des nuPro XS-7500 aus dämmendem MDF-Material gefertigt. Die hochwertige Schleiflackoberfläche in den Farben Schwarz oder Weiß unterstreicht das formschöne und angenehm zurückhaltende Design des nuPro XS-7500, das moderne Wohnumgebungen edel ergänzt. Die etwas „technisch“ anmutenden Lautsprecherchassis auf der Stirnseite lassen sich mithilfe der mitgelieferten schwarzen Stoffabdeckung verbergen, wobei das großformatige OLED-Display trotzdem gut ablesbar bleibt.

Als Hochtöner kommen in dem Sounddeck die gleichen Kalottenmodelle mit 25 Millimetern Durchmesser zum Einsatz, die sich bereits in den übrigen Vertretern der nuPro X-Aktivserie bestens bewährt haben. Außerdem ist die Soundbar mit gleich vier neu entwickelten Vier-Zoll-Mitteltonchassis bestückt, die ebenso druckvoll wie präzise agieren. Auf der Unterseite sind zwei acht Zoll große Subwoofer eingelassen, die für die kraftvolle Tieftonwiedergabe des XS-7500 verantwortlich zeichnen.

Das nuPro XS-7500 wird voraussichtlich ab Spätsommer 2019 zum Preis von 1.470 Euro im Nubert Direktvertrieb erhältlich sein.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.