IFA 2019 – Philips Neuheiten

Zwischen Generalproben, den letzten Aufbauarbeiten und undenkbar vielen Sicherheitskontrollen fand gestern bereits in der Halle 22 die Preview-Pressekonferenz für Philips TV und Audio statt. Eine wirklich kleine Gruppe von deutschsprachigen Journalisten, wir eingeschlossen, bekam die Möglichkeit, die neuesten Produkte und Innovationen von Philips nicht nur in präsentierter Form zu erleben, sondern diese auch auszuprobieren und zu testen. Für alle Fragen standen die verantwortlichen Produktentwickler natürlich bereit.

Zusammen mit Bowers & Wilkins präsentiert Philips TV den 65 Zoll OLED+934, sowie den 55 & 65 Zoll OLED+934. Die Flagschiffmodelle verfügen über neueste OLED-Panels, sowie die dritte Generation der P5-Engine. Diese optimiert die Bildquelle und Faktoren, wie Schärfe, Farbe, Kontrast und Bewegung. Durch zusätzliche Features wie der Rauschunterdrückung, Bewegungserkennung und der Bildverbesserung „Perfect Natural Reality“, werden wirklich atemberaubende Bilder erzeugt.

Unterstützt wird der „Wow-Effekt“ vom Ambilight, welchem beim OLED+984 vierseitig und beim OLED+934 dreiseitig verbaut ist.

Doch nicht nur in Sachen Bild und Atmosphäre sind die neuen Fernseher ganz vorne. Gerade was den Sound angeht übertreffen die beiden Modelle all ihre alle Mitstreiter. Durch ein neues Soundsystem, welches mehrere Treiber, Titanium-Tweeter und einen Subwoofer beinhaltet, wird ein großes, voluminöses Klangbild erzeugt.

Philips Partner Bowers & Wilkins setzt hierbei auf ihre eigenen, getrennten, akustisch optimierten, steifen Gehäuse und veredelt diese durch hochwertige, elegante Lautsprecherstoffe der Firma Kvadrat. Der OLED+984 hat eine Tweeter-on-Top Anordnung, wodurch der Hochtöner klar von den größeren Lautsprechertreibern getrennt wird und die Wiedergabe somit klarer wird.

Doch auch der OLED+934 überzeugt klanglich gerade in Sachen Räumlichkeit und Höhenwahrnehmung. Alle, die keinen Platz für ein umfangreiches Heimkino haben oder ganz einfach nicht in ein umfangreiches zusätzliches Soundsystem investieren wollen, können sich glücklich schätzen – im September werden beide Modelle in den Handel kommen.

Doch auch in Sachen Audio hat sich Philips etwas getraut und kündigte den Over-Ear Kopfhörer PH805 mit Noise Cancellation an. Der Kopfhörer liegt, mit 179€ im mittleren Preissegment und ermöglicht die Geräuschreduzierung bis zu 27dB, durch die Advanced Digital ANC-Technologie. Da er für unterwegs konzipiert wurde, ist der Kopfhörer zudem leicht zu falten, kann im mitgelieferten Reiseetui verstaut werden und ist zusätzlich, mit einem Gewicht von 235 Gramm, sehr leicht. 30 Stunden lang kann man ihn durch Bluetooth 5.0 Konnektivität mit Smartphones, Tablets oder Notebooks kabellos verbinden – bei leerem Akku kann der PH805 aber auch per Kabel angeschlossen werden. Diesen Oktober wird der Kopfhörer auf den Markt kommen.

Für alle, die auf In-Ear-Kopfhörer schwören hat Philips außerdem die Philips True Wireless In-Ear-Headphones SBH2515 entwickelt. Durch eine Aufbewahrungsbox, welche gleichzeitig als Powerbank für Handy und Kopfhörer dient, kommt man zu einer Gesamtspieldauer von 110 Stunden. Die durch Bluetooth-Standard 5.0 verbundenen In-Ear-Kopfhörer ermöglichen zudem das Telefonieren, sowie das Umschalten zwischen Musik und Gespräch. In Schwarz sind die Kopfhörer seit August für 119€ auf dem Markt, ab September folgt eine weiße Version.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.