FOSSIL BRINGT DIE NEUESTE SMARTWATCH GENERATION AUF DEN MARKT

Mit großer Begeisterung präsentiert die Marke Fossil den aktuellsten Neuzugang in ihrem Wearables Sortiment: die Fossil Touchscreen Smartwatch der 5. Generation. Die Uhr ist mit dem erst kürzlich eingeführten Qualcomm® Snapdragon Wear™ Prozessor sowie der neuesten Software von Wear OS by Google™ ausgerüstet.

Mit den neuesten Designs, der neuen Lautsprecherfunktion, smarten Batteriemodi und doppeltem Speicherplatz spricht die 5. Generation sowohl Technik-Fans als auch den modebewussten Kunden an. Die neu gestaltete und revolutionierte Smartwatch der 5. Generation hat Technik, die spricht, länger läuft und mehr leistet. Mit ihrem eleganten Design und der neuesten Technik ist die nächste Generation von Fossil so konzipiert, dass sie neuen und versierten Nutzern gleichermaßen ein erstklassiges Technikerlebnis bietet.

„Seit einigen Jahren arbeitet die Gesundheits- und Wellnessbranche mit Smartwatch-Technik, und Fossil hat erkannt, dass sich hier eine gute Gelegenheit bietet, dem designorientierten Kunden, der etwas Stylishes am Handgelenk tragen möchte, ein vernetztes Accessoire anzubieten. Es war schon immer unsere oberste Priorität, unseren Kunden zuzuhören und die große Chance zu nutzen, mit technischen Innovationen Marktanteile zu gewinnen“, sagt Steve Evans, EVP Fossil Group. „Wir sind unglaublich stolz, dass wir als direktes Ergebnis aus dem Feedback unserer Kunden unsere ersten proprietären Apps anbieten können, die eine längere Akkulaufzeit und eine verbesserte iPhone-Kompatibilität bieten, was für unsere Kunden weltweit immer besonders wichtig war.“

Die neue Smartwatch kommt in sechs Varianten in atemberaubenden Farbkombinationen aus Schwarz, Rauchgrau und Roségold auf den Markt. Mit einem 44 mm großen Gehäuse und zahllosen Wechselbändern bietet die 5. Generation dem Kunden noch mehr Design und Technik in stylishen Modellen, die man von Fossil erwartet. Individualisierung war noch nie so einfach wie heute, von individueller Drückerbelegung über einstellbare Zifferblätter bis hin zu benutzerdefinierten Benachrichtigungseinstellungen, wodurch der Nutzer vernetzte Technik ganz individuell gestalten und erleben kann.

Zu den neuen Features gehört unter anderem:

Batteriemodus für längere Akkulaufzeit

Die Fossil Group hat vier voreingestellte Batteriemodi für verschiedene Akkulaufzeiten entwickelt. Dadurch hat der Nutzer die Kontrolle und kann die Akkulaufzeit der Uhr an seine Lebensgewohnheiten anpassen.

Im „Erweiterten Modus“ hat der Akku mit einer Ladung eine verlängerte Laufzeit von mehreren Tagen, ohne auf die wichtigsten Funktionen wie Smartphone Benachrichtigungen und Pulsmessung verzichten zu müssen. Im „Tagesmodus“ sind die meisten Funktionen wie das immer eingeschaltete Display aktiviert. Im „Individuellen Modus“ kann der Nutzer die Akkulaufzeit über eigene Einstellungen selbst optimieren. Im „Nur-Zeit-Modus“ werden bei schwacher Akkuladung außer der Zeitanzeige alle Funktionen deaktiviert, sodass die Smartwatch zu einer einfachen Uhr mit einer Akkulaufzeit von über einer Woche wird. Man wischt von oben nach unten über den Homescreen der Uhr, tippt auf das Batterie Icon und wählt den gewünschten Modus.

Wasserdichter Lautsprecher

Mithilfe des neuen, wasserdichten Lautsprechers in Verbindung mit dem vorhandenen Mikrofon hat der Nutzer jetzt auch das Feature der akustischen Wiedergabe. Wenn man Google Assistant etwas fragt oder Aktionen ausführen lässt, kann man die Antwort jetzt hören.

Mit dem zusätzlichen Lautsprecher hat der Nutzer die Möglichkeit, Anrufe mit seiner Smartwatch entgegenzunehmen. In der Vergangenheit war das eine Funktion, die ausschließlich Nutzern von Android Smartphones vorbehalten war – bis jetzt. Zur Markteinführung können wie bisher nur Android Nutzer mit der Uhr Anrufe entgegennehmen, aber für den Herbst hat die Fossil Group eine eigene App entwickelt, um auch iPhone Nutzern diese Funktion zu bieten – was für Wear OS by Google Geräte eine Premiere ist.

Zu den Funktionen gehören:

Akustische Signale für Benachrichtigungen, Alarme, Timer etc.
Sprachausgabe für Antworten von Google Assistant
Sprachausgabe für Übersetzungen von Google Translate
Musikwiedergabe über die Uhr
Entgegennahme von Anrufen direkt mit der Uhr

Tiles

Tiles, ein neues Update von Wear OS by Google bietet die Möglichkeit, schnell auf Informationen zuzugreifen und Aktionen auszuführen. Mit einem Wisch nach links hat man einfachen Zugriff auf Informationen und Aktionen, die vorher im App-Menü versteckt waren. Man kann seinen Fortschritt bei der Erreichung eines Fitnessziels überprüfen, das Tracking eines Trainings starten, nachschauen, wo und wann der nächste Termin stattfindet, das Wetter checken, die Herzfrequenz überprüfen, die neuesten Schlagzeilen lesen und schnell einen Timer einstellen.

Durch die Verdoppelung des Gesamtspeichers auf 8 GB, einschließlich 1 GB RAM Arbeitsspeicher, hat der Nutzer noch mehr Speicherplatz zum Herunterladen von Apps und Medien bei allgemein verbesserter Leistung. Die integrierten Sensoren sind ebenfalls verbessert worden, um die Wiedergabetreue und den Stromverbrauch zu optimieren. Zu den Features, die man bereits von den Uhren der früheren Generationen kennt, gehören Messung und Aufzeichnung der Herzfrequenz, ungebundenes GPS, NFC-Schnittstelle für mobiles Bezahlen mit Google Pay™ und Schnellladen. Wie unsere bestehenden Smartwatches kommt die 5. Generation mit einer Reihe von vorinstallierten Apps, darunter der führende Musikstreaming-Dienst Spotify und die Sicherheits-App Noonlight.

Cardiogram, ein digitaler Begleiter für die Herzgesundheit, ist die neueste App, die von Fossil vorinstalliert wird. Cardiogram visualisiert die Herzfrequenzdaten in interaktiven Diagrammen, die mit den Tagesaktivitäten verknüpft werden können, um den Grund für Ausreißer bei den Pulswerten erkennen zu können. So kann der Nutzer beispielsweise beobachten, wie sich die Herzfrequenz während eines stressigen Meetings, beim Sport oder beim Schlafen verändert. Der Nutzer kann außerdem verfolgen, wie seine Gesundheitswerte im Vergleich zu Millionen anderer Cardiogram-Nutzer bei Anzeichen von nicht diagnostizierter Diabetes, Schlafapnoe, Bluthochdruck und Vorhofflimmern aussehen.

Mit dieser neuen Uhrengeneration präsentiert Fossil eine einzigartige Version von smarter Technik und definiert neu, was es bedeutet, Aktivität und Ausgewogenheit in den Lebensstil zu integrieren. Die zusätzlichen Funktionen bieten dem Nutzer die Möglichkeit, alle Bereiche seines Lebens ganzheitlich zu verfolgen und gleichzeitig dem authentischen, kreativen Spirit innovativen Uhrendesigns treu zu bleiben, mit dem Fossil vor mehr als 30 Jahren gegründet wurde.

Features:

Gehäuse, Lünette und Drücker aus Edelstahl
44-mm-Gehäuse
1.3″ Touchscreen mit Digitalanzeige
Wasserdicht (bis 3 ATM)
24+ Stunden Akkulaufzeit (je nach Nutzung) + mehrere Tage zusätzlich im erweiterten Batteriemodus
Leder- und Edelstahlbänder zum Selbstwechseln
Qualcomm® Snapdragon Wear™ 3100 Prozessor
Sensoren und Hardware: Herzfrequenzsensor, NFC-Schnittstelle, GPS, Höhenmesser, Beschleunigungssensor, Umgebungslichtsensor, Mikrofon, Lautsprecher
Betrieben mit Wear OS by Google und kompatibel mit iOS 10 und höher oder Android™ 4.4 und höher (ausgenommen Go Edition)
Verbindung über Bluetooth®
Drahtloses Synchronisieren + Aufladen per Induktion

Die Uhren sind ab 5. August 2019 zu einem unverbindlichen Verkaufspreis von €299 in ausgewählten Fossil Stores und online auf www.fossil.com erhältlich.

 

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.