Während Autofahren zum Luxus wird, die Heizung vielleicht im nächsten Winter nicht mehr ganz so häufig aufgedreht wird und die Berliner GASAG aufgrund nicht zu kalkulierender Preise zurzeit keine Neukunden mehr aufnimmt, gibt es inmitten steigender Inflation zumindest eine Konstante.

Das Statitische Bundesamt hat zum 01.03.2022 eine Teuerungsrate von 5,1% ermittelt, ein Ende ist aufgrund des Krieges in der Ukraine, den noch immer anhaltenden Auswirkungen der Corona-Pandemie und zahlreichen anderen Faktoren noch nicht abzusehen. Bei Nubert konnte man aber durch vorausschauende Einkaufspolitik vorteilhafte Tarife sichern, so dass hier steigende Rohstoff- und Transportkosten nicht an den Kunden weitergegeben werden müssen.

Aus diesem Grund gewährt Nubert auf die Serien nuLine und nuVero, sowie die nuPyramide einen Preisnachlass in genau der Höhe der Teuerungsrate von 5,1%. Dieses Angebot gilt bis zum offiziellen Sommeranfang am 21.06.2022. Wer also nicht zusehen möchte, wie sein Bargeld immer weiter an Wert verliert, investiert stattdessen in hochwertige HiFi-Komponenten.







Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.