Dolby freut sich anzukündigen, dass mit „Die Drei ???“ nun auch die populärste Hörspielreihe Deutschlands in Dolby Atmos Music vorliegt. Fans von Justus Jonas & Co. können sich jetzt auf ganz besondere Hörerlebnisse freuen. Ab sofort sind bei Apple Music von dem Label EUROPA (Sony Music Entertainment) die Folgen „Die drei ??? Das Grab der Inka-Mumie“, „Die drei ??? und das versunkene Schiff“ und „Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf“ erstmals in Dolby Atmos erhältlich. 

In den Hörspielbereich, der durch die Kunstkopf-Technologie über eine lange Tradition der außergewöhnlichen Produktionen verfügt, ist jetzt wieder Leben gekommen, Dolby Atmos sei Dank. Dolby Atmos ist das mehrdimensionale Audio-Format, das bei Apple Music verfügbar ist. Dolby Atmos bietet ein mehrdimensionales Audioerlebnis und fügt eine Räumlichkeit, Klarheit und Tiefe hinzu, die bei herkömmlichen Stereo-Aufnahmen nicht möglich ist. Dazu gesellt sich eine speziell für Kopfhörer produzierte Kopfhörer-Version, die über alle gängigen Streamingdienste ausgeliefert wird und ebenso ein besonderes Klangerlebnis bietet. Die Formate bieten eine räumliche Darstellung der Geschehnisse, die immersiver ist, als klassischer Stereosound. Die Fassungen wurden für EUROPA vom Hamburger Primetime Studio auf die Vorteile des jeweiligen Formates hin neu gemischt. Damit bieten die „Die drei ???“-Hörspiele „Die drei ??? Das Grab der Inka-Mumie“, „Die drei ??? und das versunkene Schiff“ und „Die drei ??? und der dreiäugige Totenkopf“ ihren Hörer:innen ein „Mittendrin statt nur dabei“-Erlebnis für die Ohren. 

Durch die Produktion von Hörspielen für deutsche Planetarien in der „Spatial Sound Wave“ Audio-Technologie hat EUROPA bereits langjährige Erfahrung in der Kreation immersiver Akustikerlebnisse. Im Oktober 2020 erschienen die ersten beiden Kopfhörer-Hörspiele des Labels – gekoppelt mit einer Online-Umfrage an die Hörspiel-Community. „Das Ergebnis war durchweg positiv. Die Fans waren begeistert und wollten mehr 3D Audio Hörspiele“ berichtet Arndt Seelig, Vice President Family & Home Entertainment (EUROPA / Sony Music Entertainment) und ergänzt: „Mehrdimensionales Audio liegt im Trend: Auf den Streamingplattformen sind bereits Tausende Musiktitel verfügbar, die dem wachsenden Markt der Truly-Wireless-Kopfhörer Rechnung tragen. Mit unseren Hörspielen bieten wir diesen Raumklang nun auch für die Soundbar zu Hause oder ‚to go‘ an.“

3D-Audio mit Dolby Atmos:
Wer Apple Music abonniert, kann ausgewählte Titel in 3D-Audio mit Dolby Atmos hören. Die Titel oder Alben sind entsprechend gekennzeichnet. Am besten funktioniert Dolby Atmos auf Apple Geräten unter den aktuellen Betriebssystemen mit der neuesten Version von Apple Music. So lässt sich z.B. auf dem iPhone unter Einstellungen – Musik – Dolby Atmos auswählen. Sogar zur automatischen Wiedergabe. Dolby Atmos bietet ein Hörerlebnis, bei dem der Klang aus allen Richtungen kommt. Alle Informationen zu 3D-Audio mit Dolby Atmos in Apple Music gibt es unter: https://support.apple.com/de-de/HT212182

Kopfhörer-Hörspiele:
Sie sorgen für ein besonders natürliches Klang- und Raumerlebnis im Kopf. Der klassische Stereosound wird bei den Hörspielen aufgebrochen und zusätzliche Klang- und Geräuschebenen erlebbar gemacht. Die Hörspiele werden bereits immersiv produziert und anschließend mit Hilfe spezieller Tontechnik abgemischt. Die dabei zum Einsatz kommende Laufzeitverzögerung, bedeutet, dass die zeitliche Differenz, mit der ein Schallsignal auf das Ohr trifft, dem Gehirn Informationen darüber gibt, aus welcher Richtung der Ton stammt.  Eine Kodierung/Decodierung (Codec) der Aufnahmen findet nicht statt. Bei den Kopfhörer-Hörspielen bekommt man als Hörer:in das Gefühl, sich mitten in der Geschichte zu befinden und räumlich zu hören, das heißt, Richtungen besser zu lokalisieren. Deshalb ist es zwingend nötig, die Hörspiele mit einem handelsüblichen Kopfhörer zu hören. EUROPA Kopfhörer-Hörspiele kann man auf allen bekannten Streaming-Plattformen und im EUROPA Hörspiel-Player hören.







Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.