Denon stellt die branchenweit ersten 8K AV-Receiver mit allen HDMI 2.1 Funktionen vor

Denon stellt die branchenweit ersten 8K AV-Receiver mit allen HDMI 2.1 Funktionen vor

Denon feiert 110 Jahren Firmengeschichte. Grund genug also, als einer der führenden Hersteller hochwertiger Audioprodukte das nächste Kapitel einer Erfolgsgeschichte aufzuschlagen. Denn heute wird die nächste Generation an AV-Receivern vorgestellt und nicht nur das, als erster Hersteller branchenweit beherrschen die neuen Modelle 8K mit allen HDMI 2.1 Funktionen.

Die Modelle AVC-X6700H,  AVC-X4700H,  AVC-X3700H  und  AVR-X2700H  (DAB) basieren auf den bekannten AV-Receivern der erfolgreichen X-Serie. Nachfolgend alle neuen und bereits bekannten Funktionen:

Video und HDMI
– (Neu) 8K: Atemberaubender Detailreichtum dank 8K-Passthrough und Upscaling
– (Neu) 4K/120Hz: Erstklassige Bewegungsschärfe dank 4K-Passthrough mit 120 Bildern pro Sekunde
– (Neu) Variable Refresh Rate (VRR): Verringert oder verhindert Verzögerungen, Unterbrechungen und Frame-Tearing und sorgt für ein flüssigeres Gaming-Erlebnis
– (Neu) HDR10+: Unterstützung von HDR10+-Passthrough für den optimalen Einsatz HDR10+-kompatibler Fernseher
– (Neu) Dynamic HDR: Optimiert die Leistung von HDR-Fernsehern mit Dynamic HDR durch dynamische Metadaten für jede einzelne Szene bzw. Aufnahme
– (Neu) Quick Media Switching (QMS): Mehr sehen, weniger warten. Dank Quick Media Switching gehören schwarze Bildschirme nun der Vergangenheit an
– (Neu) Quick Frame Transport (QFT): Geringere Latenzzeiten für ein angenehmes und reibungsloses Entertainment-Erlebnis
eARC-Unterstützung: Enhanced Audio Return Channel (eARC) unterstützt die neuesten verlustfreien und 3D-Audioformate zur Audioübertragung direkt vom Fernseher zum AV-Receiver über ein HDMI-Kabel
– AutoLow Latency Mode (ALLM): Unterstützung von Spielen mit niedriger Latenz über Xbox One (kompatibler Fernseher erforderlich)
– Imposante Farben: Unterstützung von 4:4:4 Pure Color Subsampling, HDR10, HDR10+, Dolby Vision, Hybrid Log Gamma (HLG), Dynamic HDR, 3D-und BT.2020-Passthrough für beeindruckende Farben und Kontraste sowie herausragende Klarheit
– HDCP 2.3: Unterstützung des neuesten Kopierschutz-Standards an allen HDMI-Anschlüssen

Audio und Surround-Sound
– (Neu) DTS:X Pro: Ermöglicht die Verarbeitung von bis zu 13 Kanälen (nur bei Modell AVC-X6700H)
– Immersiver 3D-Sound: Dolby Atmos, DTS:X, IMAX Enhanced (ab AVC-X3700H) und Auro 3D(abAVC-4700H)
– DA-Wandler der Premiumklasse: 32-Bit-DA-Wandler von AKM für hochauflösende Audio-Dekodierung
– High-Res-Audio: Dekodierung von verlustfreien Dateien in den Formaten ALAC, FLAC und WAV mit bis zu 24Bit/192kHz sowie DSD 2,8MHz und 5,6MHz über den USB-Eingang an der Vorderseite oder verbundene Geräte

Musik-Streaming und Smart Home
– „Roon Tested“-Zertifizierung: Optimale Nutzung von Musikbibliotheken mit durchsuch-und navigierbaren Informationen über Künstler und Songs
– HEOS® Built-in: Musik-Streaming per WLAN und Multiroom-Audiotechnologie mit kompatiblen Komponenten;HEOS unterstützt Streaming-Dienste wie Spotifyund Spotify Free, Napster, Amazon Music (HD), TuneIn, Deezer, SoundCloud und TIDAL
– Integriertes AirPlay2: Mit AirPlay2 lassen sich Songs von Apple Music kabellos zum AV-Receiver streamen;außerdem ermöglicht es die Gruppierung mit anderen AirPlay2-kompatiblen Geräten, um im ganzen Haus Musik zu hören
– Bequeme Sprachsteuerung: Praktische Steuerung von Musikwiedergabe und AVRüber Amazon Alexa, Google Assistant oder Apple Siri2
– Bluetooth-Unterstützung: Kabelloses Musik-Streaming und Übertragung zu Zone2 oder HEOSkompatiblen Lautsprechern mit der kostenlosen HEOS App
– (Neu) Bluetooth-Sender: Erlaubt den einfachen Anschluss von Bluetooth-Kopfhörern, was ermöglicht, dass Familienmitglieder oder Freunde mit einer Hörbeeinträchtigung in ihrer eigenen Lautstärke per Kopfhörer Musik hören können; Musik kann gleichzeitig über Kopfhörer und Lautsprecher abgespielt werden

Einrichtung und Benutzerfreundlichkeit
– Raumkalibrierung & optimierte Raumakustik: Einfache, präzise Einrichtung und dynamische Lautstärkekontrolle dank Audyssey EQ-Kalibrierung
– (Neu) Speicherung von zwei Audyssey-Presets: Speicherung von zwei Audyssey-Konfigurationen, zwischen denen direkt gewechselt werden kann–für noch detailliertere Sound-Erlebnisse
– Schnellwahl: Vier Schnellwahltasten anderGeräte-Vorderseite und auf der Fernbedienung, auf denen sich bevorzugte Audioeinstellungen für jede Quelle speichern lassen
– Fernbedienungs-Apps (iOS/Android): Denon AVR-Fernbedienung zur grundlegenden Steuerung und Einrichtung des AVR;zur weiteren Anpassung der Raum-EQ-Kurve steht die kostenpflichtige AudysseyMultEQ Editor App zur Verfügung

Die Vorreiter
Die neuen AV-Verstärker und -Receiver der Denon X-Serie nutzen die neuesten HDMI-Technologien und sorgen für ultimative Heimkino-Erlebnisse. Die beeindruckende Bildqualität und immersive Audiodekodierung machen realistische Kinoerlebnisse zu Hause einfacher denn je. Genießen Sie Filme und Fernsehsendungen in beeindruckender Bildqualität dank dediziertem „8K“-HDMI-Eingang für 8K/60Hz-und 4K/120Hz-Video-Passthrough sowie Unterstützung neuer HDR-Formate (einschließlich HDR10+ und Dynamic HDR). Das neue HDMI-Feature QMS (Quick Media Switching) ermöglicht es zudem, direkt zwischen unterschiedlichen Auflösungen undBildraten zu wechseln, ohne dass ein schwarzer Bildschirm angezeigt wird. Für imposante Farben und Kontraste sowie herausragende Klarheit unterstützen die neuen Modelle der X-Serie nach wie vor HDR10, HLG (Hybrid Log Gamma), Dolby Vision, 4:4:4 Pure ColorSubsampling sowie BT.2020-Passthrough.

Neues Level für Gamer
Mehrere neue Features verschaffen Gamern einen Vorteil, darunter eine außergewöhnliche Bewegungsschärfe mit 4K/120-Hz-Passthrough sowie VRR (Variable Refresh Rate), das Frame-Tearing entgegenwirkt und die Präzision insgesamt erhöht. Gamer sichern sich einen Vorsprung mit ALLM (Auto Latency Mode) und QFT (Quick Frame Transport), um Verzögerungen zu verringern und Reaktionszeiten zu verbessern. Spieler sehen den Feind, bevor er sie sieht – in atemberaubender 8K-Bildqualität. Die neuen Modelle der Denon X-Serie sind zudem in der Lage, bestehende HD-und 4K-Inhalte auf 8K zu skalieren, um die Vorteile der 8K-Auflösung einem breiteren Spektrum an Quellen zugänglich zu machen.

Filme & TV-Sendungen mit erstklassiger Audioqualität streamen
Die neuen AVRs der Denon X-Serie unterstützen weiterhin eARC (Enhanced Audio Return Channel), das es erlaubt, unkomprimierte, objektbasierte Audiodaten über ein einziges HDMI-Kabel vom Fernseher zum Receiver zu übertragen. Der Fernseher gibt Videodaten direkt von TV-Apps in der besten verfügbaren Qualität (4K oder 8K) wieder, während der AV-Receiver das bestmögliche Surround-Format für die Dekodierung identifiziert. Dank eARC und der neuesten HDMI-Konnektivität bis zu 8K Ultra HD ermöglichen es die neuen AV-Receiver der X-Serie, die neusten 8K-fähigen Fernseher, Streaming-Geräte, Spielkonsolen sowie andere Player direkt anzuschließen.

DTS:X Pro®
Der AVC-X6700H und der AVC-X4700H bieten Unterstützung für nahezu alle 3D-Audioformate, darunter Dolby Atmos®, Dolby Atmos Height Virtualization Technology, DTS:X®, DTS Virtual:X™, IMAX® Enhanced und Auro-3D®. Der AVC-X6700H unterstützt darüber hinaus DTS:X Pro®, das die DTS:X-Dekodierung von bis zu 13 Kanälen mit Lautsprecher-Konfigurationen wie 7.2.6 oder 9.2.4 ermöglicht. Die neu eingeführte 13.2-Kanal-Signalverarbeitung mit externer Verstärkung erlaubt es Anwendern zudem, die neuesten IMAX Enhanced Filme mit 7.2.6-oder 9.2.4-Konfigurationen zu genießen. Das DTS:X Pro-Feature wird im Laufe dieses Jahres über ein Firmware-Update bereitgestellt. Der AVC-X6700H unterstützt elf Verstärkerkanäle mit 13.2-Kanal-Signalverarbeitung, der AVC-X4700H und der AVC-X3700H bis zu neun Verstärkerkanäle mit 11.2-Kanal-Signalverarbeitung. Der AVR-X2700H (DAB) ist auf bis zu sieben Verstärkerkanäle ausgelegt. Die Auro-3D® Engine wird vom AVC-X6700H und AVC-X4700H unterstützt.

Denon ruft für die neuen AV-Receiver folgende Preise auf:

AVC-X6700H – 2.499 €
AVC-X4700H – 1.499 €
AVC-X3700H – 1.099 €
AVR-X2700H – 649 €
AVR-X2700H DAB – 679 €











Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.