Die Skandinavier kommen! Das schwedische Unternehmen Deltaco drängt immer stärker auf den deutschen Markt. Sie verfügen über ein sehr breites Portfolio – von Ladekabel für elektrische Autos über Smart-Home-Produkte bis hin zu Gamer-Utensilien. Und gerade mit der ausgereiften Hardware rund um die Konsolen- und Online-Spieler wollen sie den deutschen Gamer-Markt aufmischen. Dabei können sie mit einigen qualitativ hochwertigen Produkten zu bezahlbaren Preisen punkten – getreu ihrem Motto „Gaming for Everyone“ – Gaming Gear für alle, Einsteiger – aber auch Hardcore Gamer.

So konnte der der Wildleder Gaming-Stuhl DC440 bereits einige Preise in Skandinavien gewinnen. Er ist jetzt auch auf dem deutschen Markt. Er besticht durch hohen, ergonomischen Komfort, ein interessantes Design und einen erschwinglichen Preis. Er wird in Deutschland für knapp 300€ angeboten. Es gibt ihn in hellgrau oder dunkelgrau.

Deltaco Gaming ist bereits jetzt mit einer kompletten „weißen“ Linie im hiesigen Markt, in einer Breite, die kein anderer Wettbewerber anzubieten hat. Sie reicht von der Maus WM85 mit bis zu 6400 dpi, über den weißen Over-Ear-Kopfhörer WH85 für 35 Euro und kabelgebundene, mechanische Tastauren der Reihe WK90 und WK85 für 70 Euro (UVP) bis hin zu weißen Maus-Pads unter dem Namen WMP90.

Richtig spacig und interessant wird es allerdings erst mit dem weißen Spieler-Mobilar. Der weiße Stuhl WCH90 für 239,90 € (UVP) hat unter anderem 332 verschiedene farbigen RGB -LED integriert. Einen solchen Gaming Stuhl gibt es aber auch ohne diese RGB Beleuchtung als WCH80 (169,90 € UVP). Dazu passend bietet Deltaco Gaming einen weißen Spiele-Tisch WT85 für 139,90 €, der ergonomisch sich an die Bedürfnisse des Power-Gamers anpasst.

Einen solchen Tisch gibt es auch als Elektro-Variante, Sitz-Steh Tisch, der sich durch verschiedene Einstell-Möglichkeiten an unterschiedliche Nutzer elektrisch anpasst. Er kostet 399 € (UVP). Abgerundet wird das weiße Portfolio mit Kabelhaltern für kabelgebundene Mäuse und Aufhängungen/Ständern für die Gamer-Monitore.

Ein kurzer Ausblick in die nähere Zukunft: Im Herbst wird eine weitere Komplettserie verfügbar sein – und die Farbe Pink/Rosa wird dabei dominieren. Bisher von keinem Anbieter als Serie präsentiert, werden zur IFA in Berlin im September neue Spiele-Utensilien gezeigt. Vom Stuhl und Tisch über Kopfhörer und Tastaturen bis hin zu Mäusen, kabellos oder kabelgebunden.







Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.