Der britische HiFi-Spezialist Cambridge Audio begrüßt zwei wichtige neue Mitglieder in seinem Führungsteam. Der Schritt steht für ein weltweites Wachstum und eine noch breitere Präsenz der Marke in der Öffentlichkeit.

Neuer Marketingdirektor wird Charlie Henderson. Mit über 25 Jahren Managementerfahrung im Bereich Unterhaltungselektronik, zuletzt als Geschäftsführer von Naim Audio, bringt Charlie eine neue Perspektive in das Unternehmen und seine Leidenschaft für die Gestaltung der Zukunft der Audiotechnik ein. 
Marcus Jemmotte wird neuer Finanzvorstand. Er bringt umfangreiche Erfahrungen aus den Bereichen Digital, Kreativwirtschaft und Marketing, Einzelhandel, E-Commerce und Finanzdienstleistungen mit. Seine Jugend verbrachte er in Montserrat, der Heimat der berühmten Air Studios. Was könnte besser zu einem so musikbegeisterten Unternehmen wie Cambridge Audio passen?

Diese beiden Neuzugänge sind ein weiterer Schritt nach der Berufung von Matt Reilly als Leiter des Business Developments in den USA. Er verstärkt seit einiger Zeit das in Chicago ansässige Team auf der anderen Seite des Atlantiks.

Geschäftsführung auf die Zukunft ausgerichtet
Stuart George, Geschäftsführer von Cambridge Audio, dazu: „In den letzten Jahren konnten wir viele Herausforderungen meistern, denen unsere Branche ausgesetzt war – von der Knappheit der Komponenten bis hin zur Pandemie. Ich danke allen Musikhörern weltweit, die unsere Produkte genießen und die Marke unterstützen. Wir haben jetzt eine echte Chance, das zu erreichen, was wir uns vorgenommen haben, nicht nur als weltweit führender HiFi-Hersteller, sondern auch als zukunftsorientiertes Unternehmen und attraktiver Arbeitgeber. Der Einstieg von Charlie und Marcus wird uns ohne jede Frage beim Erreichen dieser Ziele helfen. Das ist wirklich die nächste Entwicklungsstufe für uns als Unternehmen.“

Charlie Henderson sagt dazu: „In der HiFi-Branche gibt es wirklich viele Leute, die vorgeben, Musik zu lieben. Aber wenn man das Cambridge Audio Hauptquartier betritt, spürt man diese echte, tief verwurzelte und allgegenwärtige Leidenschaft sofort. Musik ist hier allen wichtig. Es ist so aufregend, ein Teil dieser kreativen Energie zu sein, die alles umgibt, was das Team tut, und dies so authentisch in Produkte umzusetzen.“







Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.