Die Reduktion auf das Wesentliche ist für viele Leistungssportler der Schlüssel zu wahren Bestleistungen. Auch der Sportkopfhörer-Hersteller Shokz (vormals AfterShokz) hat sich dieser Maxime verschrieben und schafft seit über zehn Jahren innovative Kopfhörer für Athleten. Die inzwischen achte Generation der patentierten Knochenschall-Technologie verbindet tiefe Bässe, klare Mitten und akzentuierte Höhen mit absoluter Offenheit für die Umgebung – ohne das Training durch hohes Gewicht, schlechten Sitz oder übermäßiges Schwitzen zu stören. Der neue Shokz OpenRun mit dieser Technologie ist ab 29. Dezember 2021 für 139,95 Euro (UVP) in den Farben Grau, Schwarz, Blau und Rot online und im ausgesuchten Fachhandel verfügbar.

Neuer Name – bewährte Qualitäten

Der Shokz OpenRun ist die Essenz aller Eigenschaften, die einen exzellenten Sport-Kopfhörer ausmachen: Hervorragender Klang, optimaler Sitz, maximale Sicherheit, höchster Komfort, neueste Technik und robuste Verarbeitung. Dieser Fokus auf das Wesentliche setzt sich auch in der Entwicklung der Marke fort, die durch eine Namensänderung ihre Identität weiter schärft: Aus AfterShokz wird Shokz. Der neue Name ist kürzer, einprägsamer und zugleich rückt er mehr denn je die innovative Bone-Conduction-Technologie des Herstellers in den Vordergrund. Praktischer Nebeneffekt: Es wird noch einfacher, den Namen seiner Lieblings-Kopfhörer fürs Training mit seinen Freunden zu teilen.

Fortschritt wird hör- und fühlbar: der Shokz OpenRun

Im OpenRun kommt die achte Generation der Bone-Conduction-Technologie von Shokz zum Einsatz. Sie sorgt für besonders akzentuierte Mitten und Höhen sowie einen tiefen Bass. Durch das offene Design, den ergonomisch geformten Titanbügel und nur 26g Gewicht beeinträchtigt der Shokz OpenRun weder das Training noch die Umgebungswahrnehmung. Damit garantiert der Sportkopfhörer mehr Sicherheit im Straßenverkehr und den ungestörten Austausch mit dem Trainingspartner bei gleichzeitig maximalem Komfort: Drückende, schwitzende oder schmerzende Ohren sind selbst bei langen Läufen oder Radtouren kein Thema mehr. So kann man sich ganz auf sein Training konzentrieren und sicher sein, dass man Gefahrenquellen im Ernstfall noch rechtzeitig hört. Nicht umsonst wurden Knochenschall-Kopfhörer von etablierten Sportverbänden wie England Athletics für Straßenläufe und Wettkämpfe zugelassen.

Mehr Akku-Ausdauer für längere Trainingseinheiten

Mit bis zu acht Stunden Ausdauer für Musik, Hörbücher, Podcasts und Telefonate hält der Shokz OpenRun selbst auf langen Läufen oder Radtouren mühelos durch, ohne aus der Puste zu kommen. Dank Quick Charge genügen dem OpenRun zehn Minuten Auftanken am magnetischen Ladeanschluss, um für bis zu 1,5 Stunden Hörvergnügen fit zu sein. Die IP67-Zertifizierung garantiert, dass auch Regenwetter und schweißtreibende Wettkämpfe dem Sport-Kopfhörer nichts anhaben können.

Kommunikationskünstler beim Sport und im Büro

Wer sich unterwegs gerne mit seinem Jogging- oder Radtour-Partner unterhält, hat dank des offenen Designs mit dem OpenRun natürlich gute Karten. Für Gesprächspartner in der Ferne verfügt der Kopfhörer über ein geräuschunterdrückendes Mikrofon mit Dual-Noice-Cancelling-Technologie für perfekte Sprachverständlichkeit. So wird aus dem Sport-Begleiter während der Arbeitszeit ein praktisches Headset, das auch noch super bequem und sicher sitzt.

Preis und Verfügbarkeit

Die Kopfhörer und Headsets von Shokz sind im ausgesuchten Fachhandel sowie im Onlinehandel und im Webshop auf de.shokz.com erhältlich. Inklusive sind zwei Jahre Garantie sowie 30 Tage Erstattungs- und Umtauschrecht.

Die Shokz OpenRun Sport-Kopfhörer haben eine unverbindliche Preisempfehlung (inkl. MwSt.) von 139,95 Euro und sind ab 29. Dezember 2021 in den Farbvarianten Grau, Schwarz, Blau und Rot verfügbar.







Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.