Der Austria Triathlon Podersdorf am Neusiedler See ist Kult: was 1988 mit 36 gemeldeten Teilnehmer*innen begann, ist inzwischen ein Mega-Event, zu dem jedes Jahr 2.000 Athlet*innen aus aller Welt nach Österreich pilgern. Ob man über die komplette Ironman-Distanz mit 3,8 Kilometern Schwimmen, 180 Kilometern Radfahren und 42 Kilometern Laufen ans Limit geht oder sich den Herausforderungen auf einer der kürzeren Distanzen stellt – die Anforderungen an die Sportler*innen und ihre Ausrüstung ist enorm. Darum ist AfterShokz stolz darauf, dieses Jahr zu den offiziellen Partnern des Austria Triathlon Podersdorf zu gehören, der vom 3. bis 5. September stattfindet. Mehr Informationen sind unter www.austria-triathlon.at zu finden, sowie auf der Aktionsseite freeyourears.de.

Die professionellen Sport-Kopfhörer wie Aeropex und OpenMove erlauben es Athlet*innen durch die innovative Bone-Conduction-Technologie, sich vollkommen auf das Training zu konzentrieren und dabei ihre Lieblingsmusik zu hören – ohne dass die Ohren schwitzen, die Kopfhörer herausrutschen oder eine Gefahrenquelle überhört wird. Durch das einzigartige Open-Ear-Design von AfterShokz bleiben die Ohren frei, während der Klang direkt über die Wangenknochen ans Innenohr geleitet wird.

Triathlon und AfterShokz – eine perfekte Kombination

„Wir freuen uns sehr, mit AfterShokz einen Partner gewonnen zu haben, der den Sport so leidenschaftlich lebt wie wir“, betont Organisator Daniel Döller. „Die Sicherheit der Athlet*innen während des Trainings und der Wettkämpfe steht für uns an erster Stelle – weshalb wir die Sport-Kopfhörer von AfterShokz besonders schätzen. Beim Radfahren oder Laufen dank der Knochenschall-Technologie den Straßenverkehr oder andere Gefahrenquellen zu hören, ist ein echtes Sicherheits-Plus. Und mit speziellen Kopfhörern wie den Xtrainers ist es sogar möglich, während des Schwimmtrainings seine Lieblingsmusik zu hören. Da passt die Zusammenarbeit einfach gut“, ist Döller überzeugt.

„Es ist uns eine Ehre, dieses großartige Event zu unterstützen“, sagt Thomas Zhang, Country Manager DACH bei AfterShokz. „Unsere Sport-Kopfhörer wurden speziell entwickelt, um den hohen Anforderungen der Athlet*innen gerecht zu werden. Sie sind durch die Titan-Konstruktion besonders leicht und robust, sitzen auch bei heftigen Kopfbewegungen absolut fest und sind gleichzeitig deutlich komfortabler als herkömmliche Kopfhörer. Außerdem werden Umgebungsgeräusche nicht ausgeblendet, was die Sicherheit deutlich erhöht. Gerade bei einem schweißtreibenden Triathlon kommen diese Stärken voll zur Geltung“, so Zhang.

Free your ears – mit AfterShokz

Weitere Informationen über die Kooperation und die innovativen Sport-Kopfhörer von AfterShokz können interessierte Athlet*innen auf der eigens eingerichteten Internetseite abrufen. Dort gibt es außerdem einen Promo-Code über 10 Prozent auf alle AfterShokz-Produkte: freeyourears.de

Preise und Verfügbarkeit

Die Kopfhörer und Headsets von AfterShokz sind im ausgesuchten Fachhandel sowie im Onlinehandel und im Webshop auf aftershokz.com.de erhältlich. Inklusive sind zwei Jahre Garantie sowie 30 Tage Erstattungs- und Umtauschrecht. Die Unverbindlichen Preisempfehlungen (inkl. MwSt.) betragen:

AfterShokz Aeropex: Sport-Kopfhörer Flaggschiff

169,95 Euro (UVP) – in den Farbvarianten Kosmisch Schwarz, Eclipse Blau, Mondgrau und Solar Rot.

AfterShokz OpenMove: Sport-Kopfhörer im Einstiegsbereich

89,95 Euro (UVP) – in den Farbvarianten Schiefergrau, Alpinweiß, Himmelblau und Himalaya Rosa

AfterShokz Xtrainerz: Schwimm-Kopfhörer

159,95 Euro (UVP) – in den Farbvarianten Diamantschwarz und Saphirblau







Leave a comment

Send a Comment

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.