Schlagwort-Archive: UBISOSOFT

Rayman Origins – mein Spiel des Jahres 2011

Was haben Rayman und die Raving Rabbids gemeinsam? Richtig, alle sind völlig durchgeknallt. Hält man sich jetzt die von der Weltherrschaft besessenen Hasen und deren bisher erschienene Spiele vor Augen, bekommt man in Ansätzen eine Vorstellung dessen, was einen bei Rayman Origins erwartet. Bei all den runden Geburtstagen in diesem Jahr – Sonic wird 20, Zelda sogar 25 – geht unter, dass auch Rayman inzwischen seit fast 15 Jahren über die Videospielbildschirme dieser Welt hüpft. Rayman Origins – mein Spiel des Jahres 2011 weiterlesen

Driver San Francisco

Detective John Tanner is back! Allerdings nur kurz, um wenige Minuten nach Spielbeginn ins Koma zu fallen. Ab diesem Moment beginnt eine der irrwitzigsten Handlungen, die je für ein Videospiel erdacht wurden. Da der Protagonist nach einem Unfall handlungsunfähig im Krankenhaus liegt, wäre Driver San Francisco schon nach dem ausgezeichneten, circa 5minütigen Vorspann beendet. Driver San Francisco weiterlesen

Fighters Uncaged

Manchmal sind Blicke verklärt und man gewinnt aufgrund positiver äußerer Einflüsse einen anderen Eindruck, als dem, der der Realität nahe käme. So geschehen bei Fighters Uncaged, welches ich auf dem UBISOFTS FANTASTIC FIVE-EVENT 2010 zusammen mit den Entwicklern anspielen durfte und konnte. In diesen knapp 15 Minuten war dieses Spiel für mich der Kaufgrund für Kinect. Nun hat mich die Realität wieder und ich schwanke, weil ich nicht wirklich weiß, wie ich das Spiel einordnen soll. Fighters Uncaged weiterlesen