Schlagwort-Archive: PS4

Vom Wühltisch für unter 10,-€ – Thief

Ich bin ein großer Fan von eher dunklen und düsteren Spielen, in denen man Gegnern eher mit etwas Geschick ausweichen sollte und man nicht wie in vielen anderen Games einfach auf alles schießt, was sich bewegt. Daher kam ich nicht umhin, Thief auf der PS4 zu spielen. Das Spiel ist zwar bereits im Februar 2014 erschienen, aber bei einem Preis von unter 10,-€ darf man zugreifen. Wer damals wie ich an dem Spiel vorbeigelaufen ist, erhält eben jetzt einen kurzen Einblick. Vom Wühltisch für unter 10,-€ – Thief weiterlesen

03.12.2014 – 20 Jahre Playstation

Man kann Jubiläen feiern, man kann sie aber auch zelebrieren. Was sich Sony zum 20jährigen ausgedacht hat, lässt jedem Videospieler das Herz bis zum Hals schlagen. Statt wie bei Spielen leider inzwischen üblich eine limitierte Special Edition anzukündigen, die dann doch millionenfach produziert wird, geht man Sony genau den entgegengesetzten Weg. 03.12.2014 – 20 Jahre Playstation weiterlesen

Einer zum Preis von Zweien – sind PS4 Controller inzwischen aus purem Gold?

Käufer bestimmen die Nachfrage, Verkäufer das Angebot. Dazu kommen Konkurrenz oder Monopol. Das ist der Markt und das Gesetz der freien Marktwirtschaft. Je mehr Käufer einen Artikel haben möchten und je seltener dieser Artikel ist, desto mehr kann der Verkäufer einen Preis bestimmen. Einer zum Preis von Zweien – sind PS4 Controller inzwischen aus purem Gold? weiterlesen

Lego Marvel Super Heroes – das bisher schwächste aller Lego-Spiele

usk12Eine neue Konsole verkauft sich in erster Linie durch ihr Angebot an entsprechender Software. Das musste Nintendo im letzten Jahr mit der Wii U bitter erfahren. Kaum interessante Spiele zum Start ließen die technisch eindrucksvolle Konsole in den Regalen verstauben. Erst im Laufe des Jahres verbesserten sich dank neuer Software auch die Absatzzahlen. Damit Playstation 4 und Xbox One nicht ein ähnliches Schicksal drohte, kündigte man zum Release gleich mehrere Blockbuster an. Lego Marvel Super Heroes – das bisher schwächste aller Lego-Spiele weiterlesen

Blue Light of Death – Tagebuch eines PS4 – Austauschs

Ich hätte mich gefreut, wäre es anders gelaufen. So aber zeigt auch meine Playstation 4 vom Releasetag das blaue Blinklicht, von Spielern bereits in Anlehnung an den RoD der Xbox 360 schon BloD getauft – Blue Light of Death. Auch meine PS4 blinkt nach dem Anschalten und ist erst nach mehrmaligen Trennen vom Stromnetz bereit, ihren Dienst korrekt aufzunehmen. Blue Light of Death – Tagebuch eines PS4 – Austauschs weiterlesen

Playstation 4 – war sie das lange Warten wert?

Da steht sie nun. Schön anzusehen ist sie, optisch im Gegensatz zum 80er-Jahre VHS-Videorekorder-Design der Xbox One ein Schmuckstück. Meine Playstation 4! Vor Monaten vorbestellt und pünktlich zum Release-Termin geliefert – ganz im Gegensatz zu dem Spiel, weshalb ich die Konsole eigentlich bestellt hatte. Denn wie schon Rayman Legends beim Wii U Start wurde nun auch Watch Dogs ins nächste Jahr verschoben. Ich habe also erneut eine Konsole ohne das gewünschte Spiel. Playstation 4 – war sie das lange Warten wert? weiterlesen

gamescom 2013 – der Versuch einer Nachlese

Die Messe Köln gab bereits kurz nach Beendigung der gamescom 2013 ihre Zahlen bekannt. Und wie gewohnt klingen diese utopisch. Waren es im letzten Jahr noch 275.000 Besucher, so steigerte man diese Zahl um unglaubliche 23% auf jetzt 340.000, davon allein 29.600 Fachbesucher und 6.000 Medienvertreter. Mit 635 Ausstellern war die Messe damit auf 140.000 qm restlos ausgebucht. gamescom 2013 – der Versuch einer Nachlese weiterlesen

gamescom 2013 – ein Ausblick auf die neuen Konsolen

Alle paar Jahre ist die gamescom nicht nur eine gewöhnliche Spielemesse, auf der die Publisher ihre Games präsentieren. Denn dann ist es wieder an der Zeit, einen Wechsel der Generationen einzuläuten. Die diesjährige gamescom wird also eine besondere Messe. 2013 ist das Jahr der Veränderungen und die großen Drei werden die Hardware vorstellen, die sich die Spieler die nächsten Jahre ins Haus holen sollen. gamescom 2013 – ein Ausblick auf die neuen Konsolen weiterlesen

Rayman Legends exklusiv für die Wii U – oder: Wie trifft man eine Fehlentscheidung?

Rayman Origins war DAS Jump`n`Run 2011. Anfangs noch als Mario-Klon belächelt, zeigte der Titel, wie ein zeitgemäßes Hüpfspiel abseits von Casual und damit jenseits von Mario & Konsorten heutzutage aussehen muss. Rayman war schon immer für seine hohe Frustrationsschwelle bekannt, daran änderte auch Origins nichts. Allein ohnehin nur ein Titel spielbar für Vollprofis mit Reflexen nahe denen eines Hochleistungssportlers, spielten weniger versierte Zocker den Titel eben im Koop-Modus durch. Rayman Legends exklusiv für die Wii U – oder: Wie trifft man eine Fehlentscheidung? weiterlesen