konsolenfan.de

konsolenfan.de - Gaming + Heimkino

Virtuelle Realitäten mit Oculus, Sony und HTC

Wieder einmal schickte sich die Kölnmesse an, mit der gamescom neue Besucherrekorde zu brechen. Diesmal wurden durch das neue Anmeldungskonzept dieses Jahr weniger „Fachbesucher“ in die Hallen gelassen, um also doch noch das Vorjahr


gamescom 2014 – Gastbeitrag

Statt ohne persönliche Anwesenheit aus der Ferne über die Zukunft von Spielen, Plattformen und der Messe im Allgemeinen zu philiosphieren, veröffentliche ich an dieser Stelle einen Gastkommentar von Michael „Arminator“ Arm, der nicht nur


Alle Jahre wieder – gamescom

Es war einmal vor langer, langer Zeit, da machte sich eine kleine Messe in Deutschland auf, zum größten Gamingevent der Welt (nach der E3?) zu werden. Anfangs noch klein und unscheinbar wuchs der Messezwerg.


gamescom 2013 – der Versuch einer Nachlese

Die Messe Köln gab bereits kurz nach Beendigung der gamescom 2013 ihre Zahlen bekannt. Und wie gewohnt klingen diese utopisch. Waren es im letzten Jahr noch 275.000 Besucher, so steigerte man diese Zahl um


gamescom 2013 – ein Ausblick auf die neuen Konsolen

Alle paar Jahre ist die gamescom nicht nur eine gewöhnliche Spielemesse, auf der die Publisher ihre Games präsentieren. Denn dann ist es wieder an der Zeit, einen Wechsel der Generationen einzuläuten. Die diesjährige gamescom


… und die nächste gamescom 2012 Absage – diesmal: Microsoft

Habe ich vor etwas über 2 Wochen noch über das Ende der gamescom philosophiert, scheint sich meine Spekulation nun tatsächlich zu bestätigen. Was sich mit dem Umzug nach Köln in meinen Augen langsam aber


Absagen zur gamescom 2012 … oder eene, meene, meck und du bist weg

So schnell überholt sich manchmal der eigene Bericht, in dem ich allerdings mit meiner unten aufgeführten Behauptung, dass weitere Absagen folgen werden, schon jetzt Recht behalten habe. Denn knapp 2 Wochen nach diesem Beitrag


RTL, ein gamescom-Bericht und viel heiße Luft

Ein bundesweiter Aufschrei ging letzte Woche durch die Gamer-Fangemeinde, als RTL einen Bericht zur gamescom ausstrahlte, in dem Gamer mehr oder weniger beleidigt wurden. Besucher der gamescom seien im Gamer-Einheits-Outfit, also labberige T-Shirts und


gamescom 2011 – jeder blamiert sich so gut er kann

Wo Licht ist, da ist auch Schatten. Und gerade auf der gamescom 2011 gab es dieses Jahr lange Schatten. Angetreten, um wieder einmal einen neuen Besucherrekord aufzustellen, scheint die Messeleitung das Wesentliche zu ignorieren: Den


gamescom 2010 – Umsatz und Besucherzahlen um jeden Preis!?

Hurra, es ist August und die gamescom ist da … und sie war so toll, dass wir bereits Mittwoch Mittag wieder abreisen wollten. Fachbesuchertag Leipzig 2008: Die Hallen sind leer, man kann ohne Stress alles