konsolenfan.de

konsolenfan.de - Gaming + Heimkino

MTB am Gardasee … ein Bild sagt mehr als tausend Worte

Statt euch mit einem Reisebericht von meinem diesjährigen Urlaub am Gardasee zu langweilen, habe ich mich nach gut zwei Seiten bereits geschriebenem Text dazu entschlossen, diesmal nur Bilder sprechen zu lassen und den ganzen anderen Unsinn zu löschen.

Denn nichts kann die Emotionen in Worte fassen, die einen auf den Trails  in einem der schönsten Mountainbike Gebiete Europas fest im Griff haben. Einerseits die Ponale, die man einfach erfahren haben muss, auch wenn man seine Familie an das Biken im Gebirge heran führen möchte und auf der man hunderte gleichgesinnter Biker trifft, andererseits abgelegene Gebirgspässe im Hinterland, auf denen man den ganzen Tag keiner einzigen Menschenseele begegnet. Man muss den Gardasee und seine Umgebung einfach selbst auf dem Bike erleben.

Nach zwei Wochen Urlaub hat für mich die Aussage, „Wer einmal am Gardasee war, kommt immer wieder zurück“, eine neue Qualität. Ich bin nächstes Jahr wieder da!

Ponale

Wanderweg 265 ... angeblich mit dem MTB zu fahren ...

Refugio Cima Piemp, im Hintergrund das Monte Baldo Massiv

Trail am Cima Puria und am Cima Tignala

Abbruchkante an der Bocca del Creer

ein guter Fotograf verrät nicht, wo ungewöhnliche Fotos entstehen 😉

mit der Familie im altem Militärtunnel am Scarpape Pass

Schlagwörter: , ,

Comments ( 2 )

Have Something To Say ?