Mail-Seelsorge – oder der (fast) tägliche Wahnsinn

Zu den Aufgaben eines Blogs wie diesem zählt auch die Hilfestellung. Nicht das dies unangenehm wäre, es ehrt uns, unser erworbenes Wissen zu getesteten Geräten bei Problemen zu teilen. Denn nichts ist ärgerlicher als ein neues Spielzeug im eigenem Heim zu haben, das dann nicht wie im Test beschrieben funktioniert.

Wie so etwas manchmal auch aussehen kann, wollten wir euch in diesem Fall einfach mal nicht vorenthalten. Uns erreichte am Wochenende (ja, wir sind selbstverständlich 24/7 erreichbar) eine Mail, dessen eher eigenartigen Verlauf wir hier gerne einmal veröffentlichen:

Guten Tag,

ich habe eine Frage zur Instalation meiner YAS207 in Verbindung zu meinen LED TV Sony KDL-49WD757.

Problem:Ich habe die YAS207 via HDMI mit den TV verbunden.
Das Firmenupdate habe ich auf einen USB raufgespielt .
Leider funzt das Update nicht,ich bekomme nicht die sogenannte blaue LED für den VirtualX-Sound.
Und wo sehe ich wann die Instalation abgeschlossen ist,in der Handyapp? (HT-Controller)?

Mein Latein ist am Ende.Die HDMI-Verbindungen wurden ordnungsgemäß verbunden.(TV-ARC/Soundbar HDMI/Out)
Klang habe ich den normalen Surround,nur grüne LEDs.

Sendet mir doch mal bitte eine Deutsche Übersetzungsanleitung

Vielen Dank.

Hallo,

das erfolgreiche Update findest du tatsächlich in der Handy-App. Wenn dort System Version 10.00 angezeigt wird, ist das Update erfolgt (s. Foto im Beitrag).
Mit 2maligem Druck auf die Surround-Taste sollte die LED dann blau leuchten und du hast DTS Virtual:X

Viele Grüße

mus ich die Anlage auf Bluethoo stellen und dann das Update einspeisen?
Wo wird dies angezeigt?..Auf meiner App steht Version 0.00

Guten Morgen,

Folgendes zuerst:
– Eine Mail kann man mit einem freundlichen Gruß, z. Bsp. „Guten Morgen“ beginnen – muss man aber nicht 😉
– Ich bin wirklich nicht für die Übersetzungen von englischen Anleitungen zuständig
– Die Yamaha-Website ist sehr eindeutig, hilfreich und verständlich
– sämtliche Links findest du in meinem Beitrag zur YAS 207

Dennoch sende ich dir persönlich hier den Link, auf dem die Installation des Updates sehr verständlich auf Englisch beschrieben ist:
https://de.yamaha.com/files/download/other_assets/9/1093909/web_AV17-0035_YAS-207_107_ug_UCABGV_En_B0.pdf

Das Update selbst findest du hier:
https://de.yamaha.com/de/products/audio_visual/sound_bar/yas-207/downloads.html#product-tabs

Folge diesen Punkten und deine YAS 207 hat innerhalb einer Minute das Update ordentlich installiert.

Schönes Wochenende

Jaaaaaaaa!!!!!!
Es funzt….Geiler Sound….Danke.!

Mfg

Nun ist dieser Schriftverkehr ganz sicher nicht repräsentativ, aber schön, wenn wir auch hier jemanden glücklich machen konnten 😀

 

 

 

Ein Gedanke zu „Mail-Seelsorge – oder der (fast) tägliche Wahnsinn“

Hier bitte einen Kommentar verfassen