Les Schtroumpfs Autour Du Monde

Les Schtroumpfs Autour Du Monde, auch als Die Schlümpfe reisen um die Welt, The Smurfs travel the world oder schlicht als Schlümpfe 2 bzw. Smurfs 2 bezeichnet, gehört wohl zu den seltensten Spielen der Welt. Als das Sega Master System in West-Europa schon keine Rolle mehr spielte, fand der Finne Mikko Heinonen im Jahr 2000 während eines Urlaubes in Prag 2 Exemplare dieses Spieles.

Zurück aus dem Urlaub fragte er in einigen News Groups nach, ob jemanden dieses Spiel bekannt sei. Niemand kannte das Spiel und ihm wurde klar, dass er hier auf eine absolute Rarität gestoßen war. Nachdem sich etliche Sammler bei ihm meldeten, die diese Spiele von ihm erwerben wollten, beauftrage er seine Freundin, die beruflich in Prag zu tun hatte, jedes Exemplar der Schlümpfe aufzukaufen, welches ihr in die Finger fällt. Sie fand weitere ca. 8 Spiele.

Im Jahr 2001 reiste Mikkos Bruder nach Prag. Er sollte während seines Urlaubes weitere Spiele einkaufen. Auch er fand einige Exemplare, von denen er aber nur ca.10 Stück kaufte, weil der Rest in schlechtem Zustand war. Während seines letzten Urlaubes in Prag im Jahr 2002 fand Mikko nicht ein einziges Spiel mehr.

In den letzten 2 Jahren wurden weitere 3 Exemplare von einem Tschechen aus Prag in Umlauf gebracht. Ein weiteres Spiel wurde von einem Mitglied des sega8bit Forum in Prag bei einem Videospiel-Händler gefunden und gekauft. Man kann also davon ausgehen, dass im Moment von Les Schtroumpfs autour du Monde für das Sega Master System ca. 25-30 bekannte Exemplare weltweit existieren.

Warum nun aber alle Spiele des französischen Herstellers Infogrames ausgerechnet und nur in Tschechien wie aus dem Nichts auftauchen ist bis heute vollkommen unklar. Fakt ist, daß das Spiel die Jahreszahl 1996 trägt, also lange nach dem Verschwinden des Master Systems. Das beigefügte Poster hat kurioserweise auch nichts mit der Master System Version zu tun, sondern trägt den Aufdruck „Sega Game Gear“. Diese absolute Rarität taucht gelegentlich bei Internet-Auktionen auf und wird dann für Preise ab 300,-€ gehandelt. Angeblich hat ein amerikanischer Sammler im Jahr 2001 über 1.500$ für sein Exemplar bezahlt.

Nachdem ich nun über 5 Jahre auf der Suche nach diesem Spiel bin, konnte ich jetzt endlich meine Schlümpfe erwerben. Ich darf mich also jetzt zu den den ganz wenigen Sammlern zählen, die im Besitz des Heiligen Grals sind und Les Schtroumpfs Autour Du Monde ihr eigen nennen dürfen. Damit besitze ich nun alle gesuchten europäischen Master System Raritäten über Masters of Combat und Buggy Run, bis hin zu Championship Hockey, Home Alone, Dr. Robotniks Mean Bean Machine und etlichen anderen, die von Sammlern gejagt werden. Aber es gibt ja noch weitere Raritäten, verteilt über den Globus …

 

5 Gedanken zu „Les Schtroumpfs Autour Du Monde“

  1. Ja klar, weil das ein perfektes Stück Hochkultur war oder vielmehr ist. Mit der perfektesten Steuerung, ausgeklügelte Story und High End Grafik in 15 Farben 😉

Hier bitte einen Kommentar verfassen