Lego gibt nach – neue Verpackung für „Jabbas Palace“

Lego gibt nach – neue Verpackung für „Jabbas Palace“

Lego teilt mit, Baukästen zukünftig mit Warnhinweisen ähnlich denen der USK zu versehen. Dadurch können kulturelle Missverständnisse oder drohende Rechtsstreitigkeiten schon im Vorfeld der Markteinführung vermieden werden. Der Bausatz „Star Wars 9516 – Jabba’s Palace“ wird bis zur Entfernung aus dem Lego-Sortiment Ende des Jahres 2013 ab sofort mit neuer Umverpackung ausgeliefert.

Bereits im Handel befindliche Baukästen werden von Lego-Mitarbeitern in einer großangelegten Aktion nachträglich von Hand beklebt. Kunden, die den Bausatz „Star Wars 9516 – Jabba’s Palace“ bereits erworben haben, können diesen gegen Rücksendung an Lego gegen die neue Verpackung austauschen lassen.

lego_jabbas_palast_esk

2 Gedanken zu „Lego gibt nach – neue Verpackung für „Jabbas Palace““

  1. Hätte man den Beitrag vielleicht mit dem Vermerk „Achtung, Satire“ kennzeichnen müssen? Jetzt denke ich mit Sicherheit: JA!!!

Hier bitte einen Kommentar verfassen