Hook – unveröffentlichter Sega Master System Prototyp von Sony

Ich habe zwar einiges über unveröffentlichte Prototypen des Sega Master Systems gehört und gelesen, aber noch nie einen in der Hand gehalten, geschweige denn daran geglaubt, mal einen solchen zu besitzen. Aber erstens kommt es anders und zweitens als man denkt … und so stolpere ich vor kurzem über die Auktion bei ebay zu diesem Spiel. Scheinbar wusste der Verkäufer nicht, was er dort verkauft und die Mitbieter nicht, was sie da für eine Rarität vor Augen haben. So wechselte ein Spiel, zu dem es bei Google bis jetzt genau 3 Cover-Bilder gibt, für 26,-€ den Besitzer 😀

Und weil der Titel eben niemals veröffentlicht wurde, gibt es auch so gut wie keinerlei Infos oder Fakten zum Spiel. Das Cover weist die Jahreszahl 1992 aus, spielbar für Master System I & II, sowie Genesis/Mega Drive. Veröffentlicht wurde der Titel dann auch für das Sega Mega Drive und Mega CD, NES, SNES und Game Boy. Der Release für das Master System wurde, warum auch immer, gecancelt. Publisher sind Sony Imagesoft und Spidersoft. Aus diesem Grunde habe ich meine Kontakte bei Sony angeschrieben und hoffe, dass noch irgendein Mitarbeiter von 1992 übrig ist und vielleicht weitere Infos zum Titel hat.

Sollte jemand weitere Infos und Fakten zum Spiel haben, bin ich über Hilfe jederzeit dankbar!

edit:

Ich habe mich inzwischen vom Sega Master System Profi Andreas Bendix aufklären lassen, dass der Prototyp zu Hook tatsächlich nicht mit Cover und Modul existiert und es nur einige wenige Roms gab. Dieses Modul rund um das Rom sowie die Hülle sind also nachträglich angefertigt, was meinen persönlichen Sammlerwert aber damit keineswegs schmälert. Danke an Andi für die Hilfe und Info 🙂

5 Gedanken zu „Hook – unveröffentlichter Sega Master System Prototyp von Sony“

  1. ich hab auch eines mit genau der selben verpackung wie du ohne anleitung. denke nicht das dies ein gefälschtes cover ist.

  2. Fälschung ist vielleicht der falsche Begriff. Wenn es zu einem Rom eben nur das Rom, aber keine Hülle und damit kein Design gibt, setzt sich jemand hin und entwirft so etwas nach bestem Wissen und Gewissen.
    Wenn du und ich also die gleiche Hülle haben zeigt das, dass a) das Design gut ist oder b) wir beide eine Kopie bzw. Fälschung haben? Egal wie, wir beide haben ein Modul, was es eigentlich nicht gibt. Von daher: Alles gut 🙂

Hier bitte einen Kommentar verfassen