konsolenfan.de

konsolenfan.de - Gaming + Heimkino

Seitenwechsel

Die Seite konsolenfan.de war schon retro, bevor der Begriff überhaupt mit dem Sammeln alter Spiele und Konsolen in Zusammenhang gebracht wurde. Seit Juli 2003 präsentiere ich hier meine private Spiele- und Konsolensammlung und schreibe mehr oder weniger sinnfreie Berichte, wobei viele der alten Beiträge heute bereits antiquiert und dadurch unfreiwillig komisch wirken. Aber sie gehören zur Seite und bleiben deswegen auch nach dem optischen Relaunch weiter online. Gelegentlich aktualisiere ich den einen oder anderen Eintrag, wenn es denn etwas Aktuelles gibt.

Meine Leidenschaft gilt bis heute dem Sega Master System. Aber auch viele weitere Systeme sind immer angeschlossen und spielbereit, so dass neben den aktuellen und hochgezüchteten Grafikmonstern auch immer wieder mal eine Runde Wonder Boy, Missile Command oder Unirally drin sind. Wie heißt es so schön im sensationell guten Hörbuch “Extraleben”: Du musst nicht nur die Software, sondern auch die Hardware aufbewahren.” Und Sonic ist eben nur am Mega Drive das Original :)

Dieses Jahr feiere ich mit meiner Internetpräsenz also fast Jubiläum. Satte 9 Jahre bin ich nun online und mit einer mal mehr, mal weniger aktuellen Homepage vertreten. Aus unterschiedlichen Gründen bin ich nun dazu übergegangen, eine neue Seite zu erstellen, die den aktuellen Ansprüchen auch wieder längerfristig genügen sollte. Neben Beiträgen zu alten und neuen Dingen rund um die elektronischen Spiele schaue ich aber auch über den Videospiel-Tellerrand hinweg. Die Beiträge dazu findet ihr in der Rubrik “das andere Leben” … denn ein solches gibt es jenseits des Monitors auch noch.

Wie ihr seht, ist noch vieles noch eine Baustelle, aber ich kann euch versprechen, dass die Seite in den kommenden Tagen und Wochen  zum Leben erweckt wird … wenn man denn eine Seite, die sich hauptsächlich mit fast vergessenen Spielen beschäftigt, “lebendig” nennen kann? Man spricht da wohl eher von Reanimation. Da ich mit meiner alten Seite komplett umziehe, müssen auch etliche Fotos überarbeitet oder komplett neu erstellt und damit aktualisiert werden. Dass das nicht von heute auf morgen geht, sollte klar sein, ich bitte euch also um etwas Geduld, wenn ihr auf der einen oder anderen Seite noch keine (neuen) Bilder vorfindet.

So lange gilt: Findet ihr einen Fehler, dürft ihr ihn behalten … oder ihr sagt mir einfach Bescheid. Ihr könnt Kommentare ohne vorherige Anmeldung schreiben. Wer will sich denn heutzutage wirklich noch auf geschätzten 125.294 verschiedenen Seiten registrieren müssen, nur um irgendwo seinen Senf dazugeben zu können? ;)


Leave your comment here


+ sieben = 16